Frage von 2015fragen, 205

Warum kann ich unter Windows 10 keinen Standardbrowser festlegen?

Hallo. Ich benutze schon lange Google Chrome als Browser und wollte jetzt mal versuchen, auf Mozilla Firefox umzusteigen. Da woltle ich Firefox natürlich auch als Standardbrowser festlegen, aber das ging irgendwie nicht. Ich erkläre euch mal, wie ich das versucht hab:

  • Ich bin in Firefox oben rechts auf die 3 Striche gegangen
  • Ich habe auf Einstellungen geklickt
  • Ich habe auf Als Standard festlegen geklickt
  • In den Windows Standard-Apps habe ich auf Webbrowser geklickt und den Firefox Browser ausgewählt.

Danach hat sich das Feld, in dem man den Browser auswählen kann wieder geschlossen, aber da steht immer noch, dass ich als Standardbrowser gar nichts ausgewählt habe. Wie kann ich diesen Fehler beheben? Ich habe schon versucht, meinen PC neuzustarten.

Danke schonmal für hilfreiche Antworten!

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 145

Doch, das geht ziemlich einfach:  Geh im Startmenü auf "Einstellungen" > System Anzeige, Benachrichtigungen . . .  > Standard-Apps >  Standard Webbrowser (hier: Microsoft Edge) > Firefox. Siehe Bildbeispiel 1 + 2 .

Antwort
von Tobias281, 128

Neustart schon probiert? oder du stellst es in der "anderen" Systemsteuerung ein.

Kommentar von 2015fragen ,

Was sind "andere" systemsteuerungen?

Kommentar von Tobias281 ,

Suche mal in der suchleiste nach "Systemsteuerung", dann hast du die alte Einstellungsebene. Da gehst du dann auf "Programme" und dann auf "Standardprogramme festlegen", da solltest du das besser hin bekommen :)

Kommentar von 2015fragen ,

Hat funktioniert. Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community