Frage von shanaga, 85

Warum kann ich trotz neuer Grafikkarte Spiele nicht auf guter Qualität spielen?

Ich hab mir gerade erst einen neuen PC mit einer NVIDIA Geforce GTX 960 Grafikkarte und Intel i5 Prozessor zugelegt, kann aber spiele trotzdem nur auf sehr niedriegen Grafikeinstellungen spielen. Bei einigen Spielen wurde mir angezeigt, dass ich nicht genügend Videospeicher, VRAM oder Grafikspeicher habe (jedes Spiel hat das anders formuliert). Von Windows wird mir folgendes angezeigt:

Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher: 4165 MB Dedizierter Videospeicher: 128 MB Systemvideospeicher: 0 MB Gemeinsam genutzter Speicher: 4028 MB

Kann mir bitte jemand sagen was ich also jetzt tun soll????

LG shanaga

Antwort
von PcPro21, 52

Hast du den Monitor ans Mainboard oder an die Grafikkarte angeschlossen ? Wenn du ihn an das Mainboard anschließt, nutzt dein PC die integrierte Grafik vom i5.

Kommentar von shanaga ,

Danke für die schnelle Antwort. Hat sofort funktioniert!!!!!
Du hast einen Orden verdient :)

Kommentar von PcPro21 ,

Freut mich das ich helfen konnte ;)

Antwort
von Smoke123, 47

Grafiktreiber installiert? Monitor an Grafikkarte angeschlossen? Welche Spiele zum Beispiel? Auflösung in der du spielst?


Antwort
von TechNox13, 23

Vielleicht zu wenig RAM? Grafikkarte aktiv und sicher keine Intel HD grafik? Monitor Anschluss in der Grafikkarte und nicht am mainboard?

Kommentar von TechNox13 ,

Treiber aktuell?

Antwort
von Hammingdon, 41

Treiber aktuell?

Antwort
von dada000go, 30

auf welche Auflösung? Grafikkartentreiber aktualisieren das ist meistens der Schlüssel XD

Antwort
von abssba1, 24

Treiber?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community