Frage von Hanspeter80, 41

Warum kann ich nur 2 Geräte über Easybox 802 verbinden?

Ich habe meine Easybox hinter ein Kabelmodem von Arris geschaltet. Im Vodafone Menü habe ich dafür unter "LAN" ein häckchen bei "DHCP Server" weggenommen. (laut Anleitung bei Google)

Nun zu meinem Problem: ich kann mich nur auf 2 Geräten mit dem WLAN verbinden. Auf meinem Smartphone hat es von Anfang an problemlos funktioniert und meinem Laptop erst nachdem ich das Kabelmodem abgeschaltet habe, mit der Easybox verbunden habe und anschließend wieder das Kabelmodem abgeschaltet habe. Auf einem anderen Laptop sowie meiner PS4 funktioniert dieser "Trick" nicht. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin absoluter Laie auf diesem Gebiet und habe es nur mit ausführlichen Anleitungen soweit geschafft.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 29

die EB802 ist nicht dafür vorgesehen, an einem DOCSIS-Modem zu funktionieren

das es mit ein bisschen Trickserei gelingt das interne xDSL-Modem der EB zu umgehen über LAN1 ist mir bekannt, läuft aber nicht besonders stabil im Normalfall, egal.....

du dürftest aber etwas falsch konfiguriert haben ;)

wenn du es richtig gemacht hättest, würde die EB802 jetzt NAT und den DHCP-Server machen und du müßtest nicht immer das Modem rebooten

wie kommst du also auf die Idee, den DHCP-Server zu deaktivieren im LAN ?

kontrolliere mal, welche IP-Adressen deinen Clients zugewiesen wird, ich vermute mal "öffentliche" ?

noch ein Tip:
besorg dir z.B: einen https://www.amazon.de/dp/B001FWYGJS steck den an dein Arris und alles läuft perfekt ;)

Kommentar von Hanspeter80 ,

Danke für die Antwort!  Ich bin wie gesagt durch eine Anleitung im Internet auf die DHCP Sache gestoßen ;) 

Was genau sollte denn bei den IP Adressen stehen?

Kommentar von netzy ,

bin wie gesagt durch eine Anleitung im Internet

welche Anleitung sollte denn das sein ;) ?

kann mir nicht vorstellen, das diese für die EB802/602 ist, du meinst wahrscheinlich irgendeine Anleitung, wie man die EB als Switch und WLAN-AP nutzt, hier mußt du dann einen DHCP deaktivieren

mit der EB funktoniert meines Wissens nur die von mir verlinkte Methode.......

Kommentar von netzy ,

Was genau sollte denn bei den IP Adressen stehen?

naja, die IP-Adresse eben ;)

wenn du den Unterschied zwischen "öffentlicher" und "privater" IP-Adresse nicht kennst, dann schreib einfach mal die ersten beiden Blöcke der IP hierher, z.B: 123.456.xxx.xxx von den beiden Geräten die funktionieren

192.168.2.xxx wäre eine private IP der EB

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 24

hab dir jetzt mal die Anleitung rausgesucht ;)

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=222367

wie gesagt, besorg dir einen anderen WLAN-Router und vergiss die EB......

Kommentar von Hanspeter80 ,

Diese Anleitung hab ich ebenfalls gefunden, nur besitze ich kein Telefon und somit ist diese Anleitung leider unbrauchbar. Danke trotzdem für deine Mühe. :)

Kommentar von netzy ,

ob für dich unbrauchbar ist egal, nur so funktioniert es die EB als NAT-Router zu nutzen, was du ja willst ;)

Antwort
von itztropiix, 18

Schau mal in den Einstellungen ob da irgendwie nur 2 Geräte zugelassen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community