Frage von Karoline02, 98

Warum kann ich nicht sauer auf mein beste Freundin sein?

Meim Freund hatte was mit meiner besten Freundin, als sie auf dem Schuleraustausch waren(ich war nicht dort). Ich habe es durch meinen besten Freund erfahren, und Schluss gemacht. Es hat eh nicht mehr funktioniert. Jedoch behauptet mein Ex, dass das Unsinn ist und mein bester Freund mich anlügt. Aber ich hab sie heute vor ihrer Haustür getroffen. Und der Typ kanns immernoch nicht zugeben. Und ich bin ziemlich enttäuscht von meiner quasi besten Freundin. Aber ich kann ihr auch nicht sauer sein. Wieso ist das so??

Antwort
von Othetaler, 31

Wenn sie wirklich deine Freundin wäre, hätte sie - wenn überhaupt - erst dann was mit ihm angefangen, nachdem ihr euch getrennt hättet.

So war das eine ziemlich miese Aktion von Beiden.

Und du solltest nicht nur bei ihm Konsequenzen ziehen.

Antwort
von michaela1958, 51

Du gehörst genau zu den Personenkreis die leider erst ab dem 10tenX begreifen , dass man manche Dinge nie verzeihen sollte..Und das was du beschreibst , solltest du gleich bei 2 Personen überdenken.. Hier drüber solltest du stark nachdenken:

""Mein Freund""" hatte was mit meiner ""besten Freundin""

Antwort
von jason364, 57

Mein bester freund hat auch viel mistgemacht und ich konnte nie böse sein :/ also denke ich das das normal ist. Abgesehen davon weiß ich ja nicht wie sehr ihr befreundet seid, aber sicher würde es sich nicht lohnen wegen EINEN solchem ausrutscher direkt die freundschaft zu zerstören

Kommentar von Nashota ,

.........aber sicher würde es sich nicht lohnen wegen EINEN solchem ausrutscher direkt die freundschaft zu zerstören

Nee, ganz und gar nicht. Beim nächsten Mal stellt man sich dann noch daneben und wünscht viel Vergnügen oder was?

Kommentar von jason364 ,

Gg. Stell dir mal vor man ist seit z.B. 11 Jahren Befreundet. Dann kommt ein junge der an sich auch kaum interesse an einem hat und sich in die Bestefreundin verkuckt... In dem moment (ich weiß nicht wie es war) hätte es doch sein können das er sie überrumpelt hat

Hoffe auf für die Zukunft das der Begriff "Freundschaft" und "Beste Freundin" noch in erinnerung bleibt :)

Kommentar von michaela1958 ,

die heutige Generation macht das doch per Video und Whatsapp.. 

Kommentar von michaela1958 ,

Freund hat viel Mist gemacht..den machen wir alle,nur welche Art Mist... Mit deiner Partnerin zu schlafen ist als Freund ok und verzeihbar ? .. und deine Partnerin hast du auch verziehen ? 

Kommentar von jason364 ,

Ist einfach hardcore lustig Mädchen beim "Kontern" zuzuschauen xD

Kommentar von jason364 ,

bzw. Frauen... Wer weiß wie alt ihr seid :| aber wir schreiben das jahr 2016 da hat jeder jugendliche ein Smartphone und es läuft auch sonst nicht wie vor 60 jahren  :v

Antwort
von Hansjork, 25

Weil dir das egal.. und das du wirklich keine Gefühle für sie hast ...IST doch top

Antwort
von Taaly, 37

Abschießen! Beide!

Du brauchst weder so einen Partner, noch so eine Freundin. Beide haben gemeinsam und zu gleichen Teilen Dein Vertrauen missbraucht. Wie kannst Du Dich da auf der einen Seite von Deinem Partner trennen, auf der anderen der Freundin nicht böse sein. Das ist total schizophren...

Natürlich ist es hart, beide auf einmal zu verlieren. Ich glaube davor schreckst Du zurück. Trotzdem ist das eben notwendig...

Antwort
von Nashota, 29

Weil du blind bist.

Deine "beste Freundin" hat doch sicher gewusst, dass du und er zusammen wart. Also hat sie dich genauso hintergangen und verletzt. Solche Freunde braucht keiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten