Frage von Odin1710, 138

Warum kann ich nicht normal leben?

Vielleicht geht es jemanden genau so?

Antwort
von ATorres9, 70

Was meinst du denn mit "normal"?
Jedes Leben ist individuell.

Kommentar von Odin1710 ,

Kein emo , ich bin nur neu und da ist etwas schief gelaufen mit der Formulierung meines Problemes!

Ich versuche es erneut. 

Für mich ist es relativ schwierig mein Problem öffentlich zu machen,  aber vielleicht hilft es mir?

Vor elf Jahren hat sich meine große Liebe von mir getrennt und seitdem habe ich keine Frau mehr angefasst.

in dieser Zeit ist.mir auch vor lauter Kummer ein Kindskopf großer tumor gewachsen und ich ziehe mich immer mehr zurück, sodass ich keinerlei soziale Kontakte habe und auch Arbeitsunfähig bin.

Momenten sehe ich keinen Ausweg aus meinem Dilemma? 

Vielleicht geht es jemanden ähnlich? 

Antwort
von zurLoreley, 62

Kannst du dich genauer Formulierten ?

Kommentar von Odin1710 ,

Kein emo , ich bin nur neu und da ist etwas schief gelaufen mit der Formulierung meines Problemes!

Ich versuche es erneut. 

Für mich ist es relativ schwierig mein Problem öffentlich zu machen,  aber vielleicht hilft es mir?

Vor elf Jahren hat sich meine große Liebe von mir getrennt und seitdem habe ich keine Frau mehr angefasst.

in dieser Zeit ist.mir auch vor lauter Kummer ein Kindskopf großer tumor gewachsen und ich ziehe mich immer mehr zurück, sodass ich keinerlei soziale Kontakte habe und auch Arbeitsunfähig bin.

Momenten sehe ich keinen Ausweg aus meinem Dilemma? 

Vielleicht geht es jemanden ähnlich? 

Antwort
von JesseG, 63

Nicht jeder Mensch überlebt das leben..

Kommentar von 4Moriarty1 ,

2deep4me

Kommentar von Wolex ,

2spooky5me

Kommentar von JesseG ,

verstehe

Antwort
von MissMRA, 47

Warum möchte man sich von den anderen abheben bzw. etwas Besonderes sein, wenn man das Gefühl hat, zu alltäglich zu sein?
Warum möchte man unbedingt so wie die anderen sein, wenn man das Gefühl hat, etwas stimmt nicht mit einem?

Antwort
von Trophyhunter77, 47

hahahah haufen emos hier oha

Kommentar von Odin1710 ,

Kein emo , ich bin nur neu und da ist etwas schief gelaufen mit der Formulierung meines Problemes!

Ich versuche es erneut. 

Für mich ist es relativ schwierig mein Problem öffentlich zu machen,  aber vielleicht hilft es mir?

Vor elf Jahren hat sich meine große Liebe von mir getrennt und seitdem habe ich keine Frau mehr angefasst.

in dieser Zeit ist.mir auch vor lauter Kummer ein Kindskopf großer tumor gewachsen und ich ziehe mich immer mehr zurück, sodass ich keinerlei soziale Kontakte habe und auch Arbeitsunfähig bin.

Momenten sehe ich keinen Ausweg aus meinem Dilemma? 

Vielleicht geht es jemanden ähnlich? 

Antwort
von Panzerass, 59

Naja vielleicht weil du auf gutefrage.net zu schwammige Fragen stellst

Kommentar von Odin1710 ,

Kein emo , ich bin nur neu und da ist etwas schief gelaufen mit der Formulierung meines Problemes!

Ich versuche es erneut. 

Für mich ist es relativ schwierig mein Problem öffentlich zu machen,  aber vielleicht hilft es mir?

Vor elf Jahren hat sich meine große Liebe von mir getrennt und seitdem habe ich keine Frau mehr angefasst.

in dieser Zeit ist.mir auch vor lauter Kummer ein Kindskopf großer tumor gewachsen und ich ziehe mich immer mehr zurück, sodass ich keinerlei soziale Kontakte habe und auch Arbeitsunfähig bin.

Momenten sehe ich keinen Ausweg aus meinem Dilemma? 

Vielleicht geht es jemanden ähnlich? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten