Frage von Hakimatutata, 885

Warum kann ich nicht mehr über das Geld verfügen?

Hallöchen.ich habe ein P-konto mit einem FreiBetrag von 1662€ habe,da ich eine Pfändung(700€)habe, die ich monatlich abbezahle.. die Pfändung bleibt bestehen.. Ich überweise immer pünktlich.Am Freitag habe ich Geld bekommen(~1500€). Mittags konnte ich noch auf mein Konto zugreifen. Abends ging nichts mehr, trotz 1300€ im Plus. Verfügbarer Betrag: 0€ Kennt sich damit jemand aus ? liegt das an der Pfändung? eigentlich dürfen die mir doch davon nichts abziehen, da es ja unter 1662€ sind, die ich bekommen habe

Antwort
von ellaluise, 856

Wurde evtl. der Freibetrag des Novembers jetzt errreicht? Dann dürfte ab dem 1. Dez. der Rest des Geldes wieder zur Verfügung stehen.

Kommentar von Hakimatutata ,

ich habe letztes mal am 28.10.15 Gehalt usw bekommen und das wars. Sonst wurde nichts auf meinem Konto gutgeschrieben.

Sonst hatte ich das nämlich noch nicht.. deswegen wundert/ärgert es mich so.. also normalerweise kam ich dort nicht drüber.

Kommentar von ellaluise ,

Sicher, du hast Ende Oktober Geld bekommen, über einen Teil des Geldes konntest du (vielleicht) bereits im Oktober verfügen, der Rest des Geldes oder der ganze Betrag, wurde in den November übertragen und jetzt hast du Ende Nov. Geld bekommen, über einen Teil des Betrages konntest du noch im Nov. verfügen, der Rest des Geldes wird für den Dezember übertragen.

Das Geld ist nicht weg, es steht bloß erst im Dezember zur Verfügung.

Du hast im Monat 1662€ als Freibetrag, kommt mal mehr Geld im Monat rein, gibt es einen Übertrag in den nächsten Monat.

Kommentar von Marshall7 ,

Ja so wird es auch gewesen sein ,keine Angst ,am 1.Dezember kannst du über dein restliches Geld verfügen.

Antwort
von DieMoneypenny, 812

Der Geldeingang ist zwar schon gebucht, so dass du ihn sehen kannst, aber die "Wertstellung" erfolgt erst am nächsten Werktag. Du müsstest also morgen im Laufe des Tages darüber verfügen können.

Kommentar von Hakimatutata ,

aber ich konnte am freitag schon überweisungen machen und am nachmittag ging einfach nichts mehr. Ich hatte etwa 100€ plus, bevor unterhalt/KG/Gehalt drauf kam. aber dort steht ja, dass ich 0 Euro zur verfügung habe.. aber ich hoffe, dass du damit recht hast.

Kommentar von Marshall7 ,

Geh mal davon aus ,das der Freibetrag ausgeschöpft ist und daher nichts mehr geht ,aber ab 1. Dezember kannst du wieder darüber verfügen.

Kommentar von DieMoneypenny ,

Das mit dem "Betrag 0 Verfügbar" ist völlig normal. Also keine Sorge.
Was die mit dem Konto machen weiß ich nicht, aber Sperrung zum Ende des Monats ist normal. Es wird geprüft, ob nach Deinem Freibetrag noch was übrig war, das wird ausgekehrt und dann der neue Freibetrag eingerichtet....oder so ähnlich. Sicher ist, Du kannst dann wieder über Deinen neuen Freibetrag für Dezember verfügen.

Antwort
von Marshall7, 727

Ganz einfach du hast deinen Freibetrag wohl schon ausgeschöpft ,so das du aber ab 1. dezember wieder über dein Geld verfügen kannst.Du hast auf deinen P- Konto deinen Freibetrag und über den kannst du auch verfügen.

Antwort
von ParagrafenChef, 682

Du hast einen monatlichen Freibetrag von 1.662 € . Und im November 1.500 € erhalten.

Bist du dir absolut sicher kein weiteres Einkommen im November erhalten zu haben? Zum Einkommen zählen beim gepfändeten P-Konto auch bare Einzahlungen von dir selbst oder Dritten.

Eine Bank darf dir nicht mal eben für Stunden dein Konto sperren, weil die nicht rechnen können. Die arbeiten mit Softwares speziell für das P-Konto.

Wurde dir Geld vorenthalten, so muss dir deine Bank dies selbstverständlich wieder auszahlen.

Geld aus November darf eh frühstens ab 1. Januar gepfändet werden. Liste mal bitte alle Einnahmen und Ausgaben aus November auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community