Frage von OMG13, 41

Warum kann ich nicht aufhören an ihn zu denken und mir Sorgen zu machen?

Um das zu verstehen muss man meine letzten beiden Fragen zu dem Thema kennen. Aber ich weiß echt nicht was ich tun soll! Es ist jetzt 3:43 Uhr in der Nacht und ich liege da und denke an ihn! Zu dem mach ich mir Sorgen. Und zwar nicht mal sinnvolle Sorgen!! Sondern über alles und zwar wirklich ALLES. Das kann ich nicht mal mehr beschreiben. Ich hab vorhin was geträumt und in meinem Traum ist er nur kurz vorbei gelaufen und ich bin sofort aufgewacht. Stimmen eigentlich diese Gerüchte zB. Wenn du von jemandem träumst hat er vor dem schlafen gehen an dich gedacht? Ich hab das glaub ich mal gehört und das würde mir glaub ich einige Fragen erklären. Hatte jemand mal diese Situation? Wie kann ich das los werden ich mag ihn ja sehr aber es lenkt mich meistens total ab!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAllisons, 17

Du bist eben bis über beide Ohren verliebt, das ist ganz normal

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Das Gerücht ist Quatsch. Du denkst viel an ihn, dann bleibt es nicht aus, dass du nachts auch träumst. Das Gehirn verarbeitet. Das ist aber normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten