Frage von anonym1785, 32

Warum kann ich nach längerer Zeit keine Nüsse mehr essen?

Ich habe keine Allergie, keine Krankheit oder ähnliches, ich mag sogar Nüsse.

Egal, welche Sorte von Nüssen ich esse, aber nach 3-5 Stücken scheint es mir unmöglich, diese voll zerkaut zu schlucken, wodurch ich gezwungen bin, diese wieder auszuspucken, was in einigen Situationen ziemlich unangebracht ist.

Also ich esse erst 4 Nüsse, die ich ohne Probleme runterschlucke. Bei der 5. Nuss gehe ich genauso wie bei den ersten 4 vor, ich zerkaue es, aber diese kann ich nicht mehr runterschlucken.

Es scheint ein trockenes Gefühl auf der Zunge zu sein, und ich rätsele an dieser Frage, schon seit dem ich im Kindergarten bin, wo ich mit diesem "Talent" schon die Kindergärtnerinnen beeindruckt habe.

Falls es weiterhilft, bei gekochtem Fleisch geht es mir genauso, wenn ich es zerkaut habe, muss ich zur Mülltonne, um es auszuspucken.

Antwort
von Hernie17, 11

Das kenne ich. Ich denke das kommt dadurch, dass gewisse Substanzen in der Nuss den Speichelfluss stoppen und ohne Speichel schlucken ist halt nicht ganz so einfach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten