Frage von geolina889, 24

warum kann ich mit der Nikon 3100 nicht lange filmen?

es ist echt stressig,die kamera jedes Mal neu anzuschalten,zB bei einem Konzert

Antwort
von alexbeckphoto, 13

Die Dateigröße ist vom Dateisystem der Speicherkarte auf 4GB beschränkt. Das heisst wenn diese 4GB voll sind hört die Kamera auf und du musst eine neue Aufnahme starten.

Zudem würde ab einer gewissen Länge an Aufnahmedauer auch die Abgaben dir für das gerät zu zahlen sind steigen und die Kameras würden unnötig teurer werden, was unsinnig ist, wenn über 99% der Käufer dieser Geräte entweder gar keine Video-Aufnahmen machen oder nur kürzere Clips

Expertenantwort
von mbauer588, Community-Experte für fotografieren, 3

Die Kamera ist für prof. filmen konzipiert. Hast du schon mal bei einer Fernsehserie oder einem Kinofilm gesehen das sich die Kameraposition 90 min. lang nicht ändert?

Außerdem muss aus techn. Gründen die Aufnahme bei 4GB abbrechen.

Darüber hinaus wird der Sensor mit der Zeit heiß und braucht eine Pause.

Für Konzertmitschnitte hast du dir einfach das falsche Werkzeug ausgesucht... Sorry

Antwort
von MaraMiez, 19

Vielleicht hat die Speicherkarte eine zu niedrige Geschwindigkeitsklasse? Wenn da nicht schnell genug drauf gespeichert werden kann, werden Aufnahmen automatisch gestoppt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten