Frage von ZiegelsteinMC, 16

Warum kann ich mich nicht mehr an meine Träume errinern?

Als kleines Kind konnte ich mich sehr gut an meine Träume errinern aber heute (14) Kann ich mich nicht mal einen Bruchteil errinern... Ist das Schlimm? Danke im Voraus!

Antwort
von elagtric, 3

Dein Gehirn ist eine Art Maschine. Träume dienen dem Verarbeiten des bereits erlebten. Je älter, desto mehr wird (vorher)  ausgesiebt. Es gibt trotzdem Tricks, das zusammengeeträumte halbwegs zu archivieren. Such mal nach "Traumtagebuch" oder so ähnlich.

Es ist doch nicht schlimm, wenn Träume verblassen. Vielleicht ein natürlicher Schutz vor dem Wahnsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community