Frage von lillylindner123, 92

Warum kann ich mich auf keinen Jungen einlassen?

Hallo ich bin 14 und ich weiß irgendwie selber nicht was das von mir soll. Immer wenn ich fast mit einem jungen zusammen bin und ich auch in ihn verliebt bin und alles ,breche ich irgendwie immer den Kontakt ab wenn es kurz vor dem zusammen sein ist dabei will ich das eig gar nicht und danach bereue ichs auch immer. Was ist bloß mit mir los? Bitte hilfreiche antworten...

Antwort
von WLuki96, 43

Also erstmal würde ich mit 14 allgemein das Thema ganz ruhig angehen lassen, da hast u noch sehr viel Zeit:) Wie brichst du denn den Kontakt ab? Sagst du, dass du dafür nicht bereit bist, oder schreibst du ihm zb. irgendwann einfach nicht zurück?

Lg Luki

Kommentar von lillylindner123 ,

Naja ich lass mir immer irgendeine komische Ausrede einfallen sowas wie meine Familie braucht mich gerade und sag dann immer wir können ja noch befreundet sein...und mit meinem alter...ich finde dass ich sehr reif bin und ich glaube dass hat auch nix damit zu tun

Kommentar von WLuki96 ,

Hm das ist natürlich nicht so wahnsinnig nett für die Jungs, die sich vielleicht schon Hoffnungen auf eine Beziehung machen. Liegts daran, dass du sie nicht hübsch findest oder was hindert dich daran, es einfach zu versuchen?:)

Wie alt sind die Jungsdenn im Vergleich zu dir?

Kommentar von lillylindner123 ,

Nein ich bin meistens auch in sie verliebt oder ich mache es mir auch einfach nur vor aber ich hab echt ka wieso ich das mache bzw ist es gerade wieder so dass ich halt gerade dabei bin mich iwie in einen zu verlieben und ich hab halt angst den selben Fehler nochmal zu machen ich dachte es könnte vielleicht auch damit zusammenhängen dass ich vielleicht noch einen anderen jungen liebe aber ich weiß es echt nicht

Kommentar von WLuki96 ,

Es klingt, wie wenn du dich sehr schnell in jemanden verliebst irgendwie^^ Hör genau auf dein Inneres und denk nicht bei jedem Jungen direkt an mehr, sonst verlierst du das Gefühl vom verliebt sein bisschen aus den Augen. Meiner Meinung nach, braucht man nämlich eigentlich eine gewisse Zeit um sich in jemand neues verlieben zu können und das scheint bei dir äußerst schnell zu gehen. Deshalb glaube ich eher, dass du dich eigentlich einfach nach einer Beziehung sehnst, was ja vollkommen legitim und normal ist:)

Antwort
von OSophieS, 22

Hallihallöchen!

Ich weiß genau, was du meinst. Ich bin etwas älter als du, aber auch ich schrecke immer zurück, wenn es ernst zu werden beginnt.

Mein Bauch kribbelt, der Typ mag mich sehr und bittet mich zu einer Verabredung. Ich aber schiebe Ausreden vor und breche den Kontakt ab, bis er es aufgibt, und bereue es hinterher.

Ich fürchte nur, ich kann dir keine Hilfe sein, da ich selber bei mir noch immer dran rätsle wieso das so ist. Von daher bleibt mir nichts, als die Klischeeantwort: Du warst wohl noch nicht dazu bereit. Das liegt meiner Meinung jedoch nicht unbedingt immer am Alter. Es liegt vielleicht einfach an einer weniger tiefen Beziehung oder Verbindung. Vielleicht auch an der anderen Person oder dessen Umstände. Das Alter will ich nicht ausschließen.

Fakt ist: Es sollte nun mal noch nicht sein. Vielleicht möchtest du unterbewusst auch einfach nur erobert und erkämpft werden ^^

Es geht nicht nur dir so.

OSS 

Antwort
von Perrierle, 52

Du bist gerade mal 14 Jahre alt, also noch ein Kind. Ich denke du hast ganz einfach Schiss wenn du merkst dass es was werden könnte. Schliesslich gibt es da doch noch die einte oder andere Sache welche du nicht kennst und denkst diese falsch anzugehen. 

Nur Mut, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Denkt dran, besser etwas wagen und scheitern als nichts wagen und es gar nicht erst versuchen. 

Kommentar von lillylindner123 ,

Das schlimme daran ist ich hasse mich selber dafür und ich liebe einen immer noch seit einem Jahr dem ich allerdings auch sehr wehgetan habe und ich würde alles so unglaublich gerne rückgängig machen

Kommentar von Perrierle ,

Rechne damit dass du noch einigen Jungs/Männern weh tun wirst in deinem Leben. So ist die Liebe. Versuche aber nicht "Fehler" bei dir zu suchen, das alles ist völlig normal. Man ist mit 14 unsicher und ängstlich wenn es um die ersten Romanzen, Sex oder nur schon gemeinsamer Zeit mit dem anderen Geschlecht geht. Das hat auch nicht direkt damit zu tun wie Reif du bist oder denkst zu sein. Es ist einfach Menschlich sich bei Angst zurück zu ziehen.

"

Und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich ist, dann nimm es dir, egal von welchem Ort :D

Antwort
von McDuffee, 7

Nix außergewöhnliches was du da "hast". Man nennt es Schüchternheit und es ist eng verwandt mit dem kleinen bösen Männchen das mir abends vor dem Fernseher immer die "SCHLAF JETZT"-Keule hinterrücks übern Schädel zieht... richtig... das kannste nicht steuern.

Da du aber erst 14 bist hast du rein durchschnitts-rechnerisch noch ca 7 Jahre Zeit um DEN EINEN zu finden, bei dem deine Schüchternheit gegen dein Herz mit 10 zu 1 verliert! 

Jede Menge Zeit also. Mach dich nicht verrückt. Wenn dieser EINE unter denen war die du mit deinem Verhalten abgeblockt hast, dann wird das Schicksal Mittel und Wege finden euch wieder zusammen zu führen.

Vielleicht macht´s auch der Rainer - Rainer Zufall!!! ;-)

Antwort
von Nordseefan, 33

Du bist erst 14. Und einfach noch nicht reif für eine Beziehung

Antwort
von PineappleGlow, 24

Du bist einfach noch nicht bereit für eine Beziehung aber das ist okay. Lass dir Zeit und nimm dir die Zeit die du brauchst

Antwort
von StelinaVicky, 2

Dich bedrückt ürgendwas hast du angst das er dich nicht hübsh genug findet oder dein Charakter nicht akzeptiert. Keine sorge ich kenne das und ich habe meinen jetzigen Freund zu mir ins Herz geschlossen seit 3 Jahren.

Gruß:*

Antwort
von xDeathnote, 28

du bist 14 !! warte damit noch 1-2 Jahre :D du bist dafür eh noch zu jung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten