Warum kann ich Menschen leicht manipulieren?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Die Frage ist, ob du Menschen überhaupt in dem Ausmaß manipulieren kannst, wie du es angeblich selbst zu glauben scheinst.

Man kann sich nämlich auch eine Menge einbilden und überschätzt dann vor lauter Phantasien gerne mal seine tatsächlichen Fähigkeiten.

Anders gesagt: Einbildung ist auch ne Bildung.

Es ist durchaus möglich, dass du Opfer deiner selektiven Wahrnehmung bist - du interpretierst die Dinge so, dass sie deinem vorgefassten Schema entsprechen.

Außerdem sind Vorstellungen von einer Art "Unangreifbarkeit" durch Andere in der Pubertät durchaus normal. Das vergeht aber wieder - spätestens wenn man unsanft in seine Schranken gewiesen wird.

Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen - dieses Austesten von Grenzen gibt sich wieder, wenn man aus der Phase raus ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 21:58

Falsch!

Ich bin ein Realist und analysiere Menschen in Sekunden. Die Frage ist nicht diese willkürliche Behauptung, die du gerade aufgestellt hast, sondern die Frage ist nach wie vor meine Frage (scroll' nach oben). 

Ich habe Augen und kann sehen, all' meine Beabsichtigungen waren immer erfolgreich und ich habe auch sonst nie ein Problem gehabt.

Bitte exakter lesen, das mit den Jugendlichen in meiner Schule war nur ein Beispiel jetzt für die Frage. Ich darf' nicht mehr schreiben auf GF, da sonst Ärger herrscht. Das ist eigentlich keine große Sache, ich benutze meine Fähigkeiten nur für Kleinigkeiten und nicht um irgendwen für sein Rest des Lebens zu bestrafen. Ich bin sehr warmherzig.

0

Vor allen Dingen scheinst du an einer maßlosen Selbstüberschätzung zu leiden. Komm mal wieder runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo OendiKnows,

Für mich klingt das sehr, als hätte eine sogenanne Tulpa von dir Besitz ergriffen. Eine Tulpa ist eine mystische Erscheinung, die ausschliesslich durch dein Bewusstsein real wird. Je vergifteter dein Bewusstsein durch weltliche Einflüsse - wie zum Beispiel toxisches Quecksilber, im Regen, der Erde und den Feuergasen die aus den Mühlen des Fortschritts den Himmel gelb färben - ist, desto böser wird deine Tulpa. Deine Tulpa scheint von dem Drang getrieben zu sein, die Tulpas deiner Mitschüler in den Nebel zu treiben. Gehe in dich und frage dich, ob der Spass den du empfindest, wirklich ehrliche Freude, oder ein Produkt des toxischen Fortschritts ist, das von Geräten wie Kurzwellenempfängern, elektronischen Rechenanlagen und gläsernen Überwachungsgeräten, ist.

Möge das Gras um dich herum wachsen und von deinem sonnigen Lachen genährt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
15.10.2016, 22:12

Ist das auch eine Tulpa, wenn ich es witzig finde, dass sie sich nur gegenseitig beleidigen? Ich finde es ja nicht schön, wenn sie kämpfen. Diese Frage war eigentlich ja nur ein Spaß, ich kann durchaus gut manipulieren, aber ich nutze sie nicht, zumindest für nichts böses. :/ Dass ich es witzig finde, wenn sich Leute gegenseitig beleidigen, muss doch nicht gleich eine Tulpa sein, oder? o:

0

Ok, du scheinst auf der Gefühlsebene vieles zu durchschauen und darüber zu stehen. Wie ist es um die anderen Fähigkeiten in der Schule bestellt? Hast du auch in allen Fächern den vollen Durchblick, brauchst du kaum was lernen und hast mit die besten Noten? Vielleicht solltest du dann eine Klasse überspringen, damit deine Langeweile nicht anderen zuleide kommt.

Sarkasmus ist keine gute Eigenschaft und Manipulation keine gute Tat. Du findest es witzig -  in deinem Alter hätte ich es vielleicht auch so gesehen, aber es ist nicht gut mit den Gefühlen anderer zu spielen. Auch wenn sie dir gerade alle unterlegen zu sein scheinen, über dir gibt es immer noch welche die schlauer sind, mehr Durchblick haben, mehr können und mehr Macht haben, vielleicht auf eine noch subtilere Art und Weise. (Karma!?)

Ich würde mir eine andere Form der Beschäftigung suchen und vielleicht mehr Respekt haben vor dem was man kann/macht. Es spielt(manipuliert) doch auch nicht jeder mit Kindern, weil es möglich ist, sie unwissend, zutraulich und naiv sind. Man kann seine "helle Energie" auch in bessere Bahnen lenken, aber du liebst es so zu sein, dann ....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 22:08

Also, ob es intelligentere Menschen als ich gibt, weiß ich nicht, es kann sein. Außerdem habe ich neutrale Noten, da ich keine Lust auf das Lernen daheim habe. 

0

Du wirst irgendwann mit dieser Einstellung auf die Fresse fallen. Spätestens wenn jemand dein Spielchen durchschaut und dich auffliegen lässt. Es gibt immer jemanden der mehr auf dem Kasten hat.

Soll diese Frage allerdings nur ein Test gewesen sein um dein Ego zu pushen... Es ist nicht witzig mit Menschen zu "spielen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir mal deine anderen Fragen angeschaut.

Für mich liest sich das Alles (Gesamtbild)  einfach  nur nach einer ausgeprägten narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 22:40

HAHAHAHA!

0

Hallo,

was Du unter Manipulation verstehst, wo sie anfängt und wo sie aufhört, und die Gründe warum Du als Individuum anders manipulierst als manche andere, kannst nur Du selbst  herausfinden, wenn Dich die Frage wirklich interessiert und Antworten darauf Dir wichtig sind.

Vielleicht hast Du einen guten Zugang zu Dir selbst um der Sache mal auf den Grund zu gehen?

Und vielleicht kommen auf dem Weg dorthin noch mehr Dinge zum Vorschein, die Du im "Jetzt" als positiv bewertest. Möglicherweise sind sogar Ressourcen dabei, die auch anderen gut tun.

Würd mich für Dich freuen.

Ich würdige die Kunst auf sich selbst Einfluss nehmen zu können.


Viel Erfolg



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verfüge auch über solche, bzw ähnliche Fähigkeiten, denke aber anders darüber und nutze es nur selten und keinesfalls einfach aus Spaß.
Diese Züge die du aufweist sind psychopathisch. Das klingt erstmal doof weil niemand heutzutage wirklich weiß, was genau Psychopathie wirklich ist. Sie tun es als Geisteskrankheit ab, offiziell anerkannt ist es aber nicht mal eine. Ich würde dir raten, wenn du interessiert daran bist und wirklich wissen will, warum das ganze, dir einfach auf Youtube eine Doku über Psychopathie anzusehen :) könnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
13.10.2016, 23:15

Ohh..bitte nicht schon wieder diese Kinder , die Psychopathen cool finden & selbst gerne einer wären.

1
Kommentar von SasaB19273
14.10.2016, 06:40

Ich weil keiner sein und finde es nicht cool. Ich finde es allerdings extrem interessant wie das im Menschen zustande kommt, schließlich ist das noch unerforscht.

0

Du musst damit rechnen, dass ein solcher Beitrag Widerwillen hervorruft, da

1. es dir wohl nicht um eine Frage geht.

2. du in prahlerischer Weise von dir selbst redest

War das dein Ziel? Wenn nicht fehlt dir eine Grundvoraussetzung für unglaubliche Intuition und Menschenkenntnis.

Soll das dagegen ein Witz sein: Gut gemacht! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 21:51

Nein, da es viele Mythen gibt und ich auch sehr interessiert an sowas bin, wollte ich wissen, warum ich so bin. Es muss irgendeinen Grund geben, irgendeinen Kern des ganzen. 

P.S. Solche Kommentare habe ich erwartet und Du hast mich gerade echt zum Lachen gebracht. 

0

Ich würde mal gern ein ganz konkretes beispiel von dir hören. Scheinst ja stark von dir überzeugt zu sein.. streit anstiften ist das leichteste auf der welt um ehrlich zu sein. Und menschen zu verwirren oder zu manipulieren ist auch nicht schwer, da wir alle von grund auf und im kern gutgläubig und naiv sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 22:04

Du verstehst es nicht so, lasse mich Dich erleuchten. Es kommt darauf an, wie man manipuliert und wozu. Du willst mir sagen, dass Streit zwischen vielen Menschen zu verursachen, leicht ist? Ja, es ist leicht. Aber für Dich wäre es nicht leicht, niemals aufzufliegen oder es in einigen Sekunden zu machen, oder? Sei mal ehrlich. 

Noch dazu kann man nicht großartig viel in der Schule machen, hierbei ging es nur um die Schule. Ich tue viel meeeehr...

Ich kenne die Spitze der Pyramide sogar persönlich. 

0
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:13

dann hau mal ein beispiel raus, gerne detailliert, ich lese gern die hitzköpfigen gedanken von pubertierenden vermeintlichen schlauköpfen. du redest hier ziemlich um den heißen brei und gehst nicht wirklich auf einwände vonseiten der antworter ein. was genau ist der sinn deiner frage? und wie kommst du, als isolierter mensch (siehe vorherige fragen) darauf, so außergwöhnlich begabt zu sein und dich über allen anderen zu sehen im bezug auf manipulation, wenn du nichtmal mit jemanden sprechen oder ihm in die augen sehen kannst? da sind löcher in deiner logik so groß wie der todesstern.

2
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:25

achso das meinst du mit manipulieren, dummes zeugs labern und sich ins fäustchen lachen und schlau fühlen.. naja wenns dir spaß macht. das nennt man aber nicht manipulation sondern schwanz einziehen wenn einem die neunmalklugen argumente ausgehen :D

2
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:33

du weißt gar nicht wie froh ich bin, das nicht wissen zu müssen :'D und wann hier eine diskussion beendet ist, entscheidest du sicherlich nicht. ich werde allerdings nicht mehr antworten weil sogar die langweilige nachrichtenshow die grade läuft mich mehr unterhält als das hier. :D wenn das deine art ist, spaß zu haben und leute zu nerven mit deinem geschwafel solltest du vielleicht priester werden oder sowas. nen ordentlichen wortschatz hast du ja, auch wenn das wohl alles ist neben ner großen klappe. du bist 16, richtig? kümmer dich lieber um die schule und find dein wahres talent heraus. das hier ist es wohl nicht auch wenn dus leider gottes denkst. mein beileid

1

Du bist einfach asozial,Punkt.
Mehr muss man dazu nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschreibst du hier gerade Cold Reading? (und/oder weiter untem dem SE Begriff?)

Ich stifte gerne Menschen dazu an, sich mit einem anderen Menschen zu streiten und lüge gerne, trotzdessen falle ich nicht auf. Der Grund für all' das ist, dass ich es einfach witzig finde, wenn Menschen verwirrt sind oder sich streiten, gegenseitig beleidigen



Ich muss auch schon sagen, das ich es früher geliebt habe, aber irgendwann hat man genug davon, weil die Leute die darauf reinfallen, zu kindisch sind. Eventuell liebst du einfach Drama.

(...)

Und mit dem Rest willst du wohl beschreiben das du ein Faker (eine andere Person 'spielst', als du bist) oder/und dich hinter eine Fassade (bedeutet fast eigentlich 1:1 das gleiche) versteckst.  



und weil mir die Schule zu langweilig ist.



Kann ich verstehen, hab eine ziemliche Langeweile die letzten 10 Monate, die vor kurzem unerträglich sind und bevor ich zur dieser Schule gewechselt bin hat mich 2-3 Monate davor schon frustriert, was ein Schulsystem wir haben und das wir eine Schulpflicht besitzen. Muss mich mit Leuten ausgeben, die nicht nur kindische Interessen haben und auch nicht wissen, wie man manipuliert (höchstens die ein oder anderen kindischen Tricks, die allerdings Amateurhaft sind). 

Man kann mit Social Engineering ziemlich viel anstellen. Auch Notentechnisch =) Aber ist mir auf einer Realschule zu anstrengend, war auf der Hauptschule ein Stück einfacher oder es kommt mir so vor, weil ich meine Geduld verloren habe, da ich diese Technik dann schon zum zweiten Mal für eine längere Zeit auf Personen anwenden, wo der ein oder andere dann auch noch stark religös ist...

Ich würde lieber gerne Bücher lesen, Serien/Filme schauen, Bücher schreiben/zeichnen/..., als auch nur eine Sekunde mit Leuten wie diese zusammen zu sein, die Langweilig sind. Hinter den meisten steckt dann so eine richtig, typische Eigenschaft, wo man dann sehr einfach Social Engineering betreiben kann, da man schon sich mit dieser Sorte von den Leuten 'gearbeitet' hat.

Edit: Oder möchtest du hier aussagen, das du einfach alle drei Begriffe drauf hast und fragst, warum diese so einfach anzuwenden sind in der Schule?

Die Jugendlichen haben sich mit so etwas noch nicht befasst. Die spielen alle doch (zumindestens bei mir) jeden Tag am Handy rum (mit Pay to Win Spiele) oder spielen Fußball.

Deshalb können sie so etwas, leicht kompliziertes, nicht raustüfteln, da oft )außer ihr schulisches Wissen,) Logik und Wissen fehlt.

Edit 2: Oh, hier treffen wir uns wieder. Hallo! :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanfoxDE
13.10.2016, 22:04

Eine kleine Randbemerkung: Als wir das erste Auseinandersetzen hatten, hatte ich auch versucht, Manipulation einzusetzen, indem ich versucht habe, mich hinter eine Fassade zu verstecken und mich selber runtermache, damit man mich nicht mehr nerven tut. :3

0
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:19

...sag mal soll ich dir ein krönchen basteln? ich glaub deine eigentliche frage hier ist "was kann man gegen nerviges eigenlob und maßlose selbstüberschätzung tun?"

5
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:38

hab jetzt ernsthaft einfach mal aus neugier bei insta gesucht und siehe day genau so hab ich mir dich vorgestellt :'DDD genial. hau rein kleiner

1
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:38

*siehe da

1

Vielleicht ist dein Umfeld nur einfach nicht sehr "helle". Mal daran gedacht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 21:36

Das sind meiner Meinung nach sehr viele Menschen auf diesem Planeten. Sie sind nicht "helle" verglichen zu mir, aber deren Mentalität reicht durchaus aus, um sie als normal zu betrachten (realistisch gesehen).

0

Es liegt dir einfach. Da haben wir vielleicht etwas gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 21:32

Nein, haben wir nicht...

0
Kommentar von yatoliefergott
13.10.2016, 21:33

und das weißt du woher?

0
Kommentar von Mrrrsi
13.10.2016, 22:02

meiner meinung nach suchst du hier anerkennung und eine art bestätigung für deine abgebliche "gabe". du schaust viel filme oder? :D irgendwie süß.

2
Kommentar von yatoliefergott
13.10.2016, 22:47

ich weiß ganz genau was für eine Sorte Mensch ihr meint. diese Mitläufer, aber so jemand bin ich nicht.

1

Für mich klingt das eher wie eine Lügnerin, und nicht eine Person die gut überzeugen kann. Überzeugung ist etwas anders. Du hast anscheint Spaß daran zu lügen und für Probleme zu sorgen. Kannst echt (nicht) Stolz auf dich sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Frage, das zeugt einfach von übersteigertem Selbstbewusstsein. Du magst es, Zweifel zu säen? Schade, dass Du in Deinem Umfeld wohl leichte Beute hast.

Du magst es, Streit zu stiften? Sorry, wie kann man darauf stolz sein? Das hat weder mit Intelligenz noch Empathie zu tun, das ist einfach nur sehr traurig.

In meinen Augen bist Du einfach nur ein/e Intrigant/in, der/die seine/ihre Befriedigung daraus zieht, andere fertig zu machen.

Und NEIN, das ist defitiniv und absolut nichts, auf das man stolz sein sollte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OendiKnows
13.10.2016, 22:30

Nein, ich mache sie nicht fertig. Da ich bedenke, WAS ich tue und wo die Grenze ist. :DDD

0