Frage von Scrufflord, 116

Warum kann ich meine super Beziehung nicht geniessen :(?

Meine Freundin und ich sind seit circa 1,5 Jahren zusammen. Wir sind beide Studenten und sehen uns meistens nur am Wochenende.

Sie ist ein unglaubliches Mädchen. Sie sieht hammer aus und hat eine Top Figur, ist modisch, lustig, lieb und nett, hat einen tollen Charakter, trinkt auch mal einen mit. Der Sex ist auch sehr gut. Sie ist sehr intelligent und absolviert ihren Studiengang mit Leichtigkeit, kulturell interessiert. Man kann kurz und knapp sagen = Perfekt!

Wir kennen uns seit der Schulzeit und sie machte damals auch die ersten Schritte. Inzwischen hat sie sich hals über kopf in mich verliebt. Das Problem ist leider das ich sie zwar auch Liebe und Gefühle für Sie habe aber diese lange nicht so stark ausgeprägt sind wie die ihren.** Ich frage mich ob ich sie nicht richtig Liebe und ob es falsch ist eine Beziehung zu führen, welche nicht auf absoluter Gegenseitigkeit beruht.** Es ist schon viel Zeit verstrichen und langsam hat sie zB. das Gefühl ich vermisse sie unter der woche nicht, da wir uns nur am Wochenende sehen.

Warum kann ich eine Beziehung mit diesem einmaligen Mädchen nicht wirklich genießen? Sie ist perfekt und ich möchte Sie nicht verlieren, aber ich fühle mich nicht so sehr zu ihr gezogen wie sie sich zu mir.

Ich glaube erst wenn man etwas besonderes verliert kann man seinen wirklichen Wert einschätzen :(

Ich möchte Sie nicht verlieren aber manchmal kann ich diese Beziehung auch nicht geniessen.

Eure Gedanken würden mich sehr interessieren!!!

Antwort
von Yosoy, 49

ich würde mal behaupten, dass in sehr vielen Beziehungen die Art oder Intensität der Gefühle zueinander nicht genau gleich bei den beiden Partnern sind und sich das je nach Phase der Beziehung auch mal verschieben kann. Eine Beziehung ist weder statisch, noch immer einfach oder mit gleichbleibenden Emotionen behaftet. Wenn du (aus deiner Sicht ausreichende) Gefühle für sie hast und sie für dich, dann spricht grundsätzlich nichts gegen eine Beziehung. Gefühle können sich im Laufe der Zeit verstärken oder schwächer werden...das hängt immer von den Personen und Umständen ab.

Aber abgesehen davon ist Liebe nochmal was anderes. Und das wird heutzutage oft nicht bedacht. Liebe ist durchaus etwas, was sich erst entwickelt und was dann auch nicht primär mit bestimmten Gefühlen zusammen hängt, sondern auch mit einer Entscheidung.

Du musst letztlich selber wissen, was du tust. Aber wenn du dir so unsicher bist, solltest du vielleicht einfach mal mit ihr über deine Gedanken und Befürchtungen sprechen. Denn vielleicht möchte sie unter diesen Umständen keine Beziehung und würde sich verarscht vorkommen oder ihr ist es egal oder sie fände es blöd, wenn du aus diesem Grund keine Beziehung möchtest. Also sprich erstmal mit ihr und werd dir darüber klar, was du für gut hältst :)

Antwort
von Minischweinchen, 20

Hallo,

einen perfekten Menschen gibt es nicht und das ist auch gut so.

Und vor allem hat das ja mit Deiner Liebe nichts zu tun. Ich liebe meinen Partner doch nicht automatisch , weil er perfekt erscheint.

Liebe ist doch ein Gefühl und sicherlich gibt es für jeden den idealen Partner, dieser muss aber nicht perfekt sein. Vielleicht ist sie Dir auch einfach zu "perfekt", wie Du es nennst, da sie keine Ecken und Kanten hat, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Deine Liebe scheint nicht so groß zu sein, wie die Liebe von ihr zu Dir. Wenn Du unter der Woche sie nicht vermisst, dann kann es nicht die große Liebe sein und nach 1,5 Jahren wird sich da auch nicht mehr viel ändern.

Denn wenn es jetzt schon nicht oder nicht mehr so ist, das Du nur bei ihr sein möchtest, was ist dann in 3 Jahren.

Das man etwas nur zu schätzen weiß, was es einem bedeutet, wenn man es verliert, das trifft nicht immer zu.

Es kann doch für Dich nicht zufriedenstellend sein, wenn Du nicht total starke Gefühle für Deine Freundin hast. Du magst sie zwar sehr gerne, aber es ist nicht so, das Du ohne sie Sehnsucht nach ihr hast und auch nicht so, das Du so große Liebe empfindest, das Du Dir niemals mehr vorstellen möchtest, ohne sie zu sein.

Im Grunde kannst Du nur auf Dein Herz hören und vor allem frag Dich nicht immer, wie man mit so jemandem "perfekten" nicht wirklich glücklich sein kann, weil es heißt doch noch lange nicht, weil jemand unheimlich gut ausschaut oder schlau ist, das deshalb die großen Gefühle entstehen müssen.

Sie wird auch nicht jedem gefallen und nicht jeder wird sie toll finden, aber Du meinst, wenn jemand so ist, das man diese Person auch wirklich lieben muss, so hört sich das an.

Trefft Euch doch unter der Woche auch, dann wirst Du ganz schnell raus finden, wie es um Deine Gefühle steht, ob Dir das dann zu viel wird . Und dann solltest Du aber auch so fair sein und ihr das auch sagen und Eure Beziehung überdenken.

Denn es hat weder für Dich, noch für Deine Freundin Sinn, wenn Eure Liebe kein Gleichgewicht hat.

Liebe Grüsse

Antwort
von rockylady, 47

Es geht nicht darum jmd zu haben der perfekt ist, sondern jmd, den man liebt. Ob du das tust, kann hier niemand beurteilen. Evtl löst ihr Ideal ja Druck bei dir aus, so dass du glaubst - man kann sie ja nur lieben - und du dir so nicht eingestehen kannst, dass du es nicht tust.

Antwort
von sekagirl, 41

Hmm schwierig.Aber die antwort kannst du nur bei dir selbst finden.Vill bist du noch nicht bereit fuer eine bez., egal wie perfekt sie scheint denn sonst wuerdest du nicht so viel nachdenken.Oder du bist trotz all dem obwohl sie so ist wie sie ist nicht zufrieden.Weil in der heutigen Zeit wollen menschen immer das bessere und immer schneller.Oder es kotzt dich an dass ihr euch nur am we sehen koennt und da du angst oder bangen hast sie unter der woche zu vermissen so dass es dich einschraenkt unterdrueckst du deine gefuehle fuer sie.

Wie du siehst spekulieren kann man viel.Nur du weist es 

Antwort
von theresahbr, 34

Da soll noch einer Sagen das ihr Männer nicht kompliziert seit.

Wenn du sie jedoch Perfekt findest und noch dazu Gefühle für sie hast, denke ich das es ein Fehler wäre sie zu verlassen. Weil wenn du sie dann doch vermisst und dir klar wird das es ein Fehler war so ein hin & her macht einen nur fertig.

Kommentar von RVPTQR ,

wir sind au net kompliziert der typ hier ist etwas speziell  

Antwort
von Dianaartem, 23

Was soll das?

Du nützt ihre Verliebtheit voll aus und stellst dann nach eineinhalb Jahren fest, dass du sie nicht richtig liebst, Männer echt!

Kommentar von Yosoy ,

würd ich jetzt nicht so sehen...allein, dass er sich hier solche Gedanken macht zeigt doch, dass er sie eben nicht einfach ausnutzen möchte!

Kommentar von Dianaartem ,

Nach 1,5 Jahren? :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community