Frage von derpmcherp, 27

Warum kann ich mein Video bei Sony Vegas nicht rendern?

Ich habe ein kleines Video gemacht und wollte es ganz normal rendern. Allerdings kommt die Nachricht "Die Datei konnte nicht geöffnet werden. Vergewissern Sie sich, dass die Datei vorhanden ist, und dass Sie Zugriff auf die Datei bzw. den Ordner habe" Jetzt verstehe ich nicht warum das so ist. Denn als ich das Video zum ersten gerendert habe, mit den gleichen Anforderungen und Materialien, gab es keine Probleme. Doch wenn ich das Video zum zweiten Mal rendern möchte, dann kommt nun mal diese Nachricht. Da das Video auf YouTube hochgeladen werden sollte, wollte ich das Video schließlich direkt auf YouTube hochladen. Doch wie ich bemerkt habe, ist das Video anscheinend 0,17 Sekunden lang... Wie kann ich jetzt jeglichen Fehler beheben? Danke im Voraus

Antwort
von Kostros, 20

Das passiert, wenn er z.B. Videos nicht mehr findet die du für das neue Video benutzt hast. Also du hast jetzt z.B. 3 Videos a, b, c. Die sind alle auf dem Desktop. Die 3 Videos öffnest du in Sony Vegas und willst 1 Video daraus machen. Wenn du aber dann vor dem Rendern, die Videos in einen anderen Ordner verschoben hast, dann kann er sie so nicht mehr benutzten, am besten die Videos dann nochmal in der Medienbibliothek öffnen.

Kommentar von Kostros ,

So als Tipp. Wenn du ein Video fertig bearbeitet hast und es rendern willst, markiere alles, also die ganze Video/Tonspur. Ich weiß nicht wieso, aber könnte dir vielleicht helfen, wenn das Video kürzer ist, als es eigentlich soll :D

Kommentar von derpmcherp ,

Wo wohnst du? Ich will deine Füße küssen. Danke danke :D 

Kommentar von Kostros ,

Gerne :DD

Antwort
von derpmcherp, 15

Außerdem rendert es wenn schon nur 3 Sekunden Bildmaterial, das schwarz ist und ganz ohne Ton...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten