Frage von futureworld,

Warum kann ich keinen Download öffnen ?

Viele kostenlose Downloads kann ich nicht öffnen. Normalerweise erscheint danach das Symbol auf dem Desktop (leider nicht immer). Öffne ich meine Datei und will den Download öffnen, erscheint jedesmal ( ! ) die Anzeige (graues Feld), ob ich die Datei auf einem Datenträger speichern will. Ich klicke auf ok, aber keine Chance. Wer kann mir weiterhelfen ? Bin PC - Amateur seufz

Hilfreichste Antwort von Babelfisch,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verrat uns doch mal welchen Browser

(Internet Explorer, FierFox, Opera etc.) du nutzt,

dann fällt es uns evtl. leichter dir das zu erklären

Kommentar von futureworld,

Mozilla Firefox

Kommentar von Babelfisch,

Dann klick mal im Firefox oben auf Extras --> Einstellungen

Dort kannst du im Reiter Allgemein sehen wohin der FF die Downloads speichert

Dann klick dich über den Arbeitsplatz (Icon Computer auf dem Dektop) zu diesem Speicherort

Dort sollten nun alle von dir heruntergeladenen Dateien liegen - die gewünschte Datei durch Doppelklick öffnen.

Alternativ kannst du dir auch im FF unter Extras Einstellungen den Downloadmanager anzeigen lassen und dann heruntergeladene Dateien durch Doppelklick direkt von dort aus starten (klappt aber evtl. nicht für die vergangenen Downloads - nur aktuelle)

Kommentar von futureworld,

Vielen lieben Dank an alle!

Antwort von RedFred,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tja, wenn du gefragt wirst, ob und wohin die Datei gespeichert werden soll, dann musst du auch eine Auswahl treffen. Dazu zeigt dir dieses Fenster auch eine entsprechende Schaltfläche, über die du den Speicherort auswählen kannst. Klicke auf diese Schaltfläche und wähle z. B. "Desktop" aus. Dann noch auf OK klicken und der Download sollte starten. Danach findest du die heruntergeladene Datei auf dem Desktop deines Rechners.

Noch ein Tipp:

Bevor du diese meist ausführbare Datei (xyz . exe) öffnest, solltest du sie immer erst nach Viren usw. scannen!

Kommentar von Paperkite,

Super Antwort! Hoffendlich versteht sie/er das! Ich habe dieses meinen Eltern am 2. Weihnachtstag erklärt und wurde dabei echt müde. DH und Danke.

Kommentar von futureworld,

Das Problem ist nur, daß ich in dem grauen Feld nur gefragt werde, ob ich die Datei speichern will ( OK ) oder Abbrechen. Mehr Möglichkeiten hab ich nicht. Bin am Verzweifeln, fast immer erscheinte das Symbol aufm Desktop, diesmal aber nicht. :(

Kommentar von RedFred,

Tja, dann läuft wohl irgendetwas schief. Kann es sein, dass dein Internetbrowser (Internetexplorer, Firefox, Opera usw.) so eingestellt ist, dass Downloads blockiert werden, oder sind die Einstellungen deiner Firewall vllt. zu aggressiv eingestellt?

Kommentar von DerUnheilige,

es ist zwar etwas umständlich, aber wenn du die datei das nächste mal runterladen willst, schreibe dir den namen der datei auf und benutze dann die windows Suchfunktion um sie zu finden: START - SUCHEN - NACH DATEIEN ODER ORDNERN Dann den Dateinamen eingeben, bei "Suchen in" wählst Du "Lokale Festplatten" aus

Kommentar von RedFred,

@ DerUnheilige: Gute Idee! - DH

Kommentar von RedFred,

NACHTRAG:

Was passiert denn, wenn du auf OK geklickt hast? Hat dein Browser vllt. einen Standardspeicherort, in den er die heruntergeladenen Dateien ablegt? Dann müsstest du also nur herausfinden, wo dieser Ordner ist. - Welchen Browser verwendest du denn?

Kommentar von futureworld,

Mozilla firefox. Klicke ich auf OK, wird das zwar "akzeptiert", aber öffne ich dann meine Datei (wo alle Downloads verzeichnet sind) und klicke dann den gewünschten Download an, erscheint schon wieder diese graue Info (ob ich aufn Datenträger speichern will) ! Aber "öffnen" tut sich da nirgends was

Antwort von guenterhalt,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Firefox z.B. fragt nur nach, ob er die Datei speichern soll. Da steht wirklich nur OK.

Das WOHIN muss vorher bei den Einstellungen festgelegt werden. Prüfe das doch mal.

Antwort von Paperkite,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nun gibbet es selbstentpackende/startende Progs und manchmal brauchts einen Treiber oder ein Starter. Normalerweise sagt Dir das Programm das auch vorher. Das richig zu erklären.... Dauert eben etwas und nix für hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community