Frage von MrMac6501, 43

Warum kann ich kein Backup meines MacBooks erstellen?

Wenn ich mein MacBook an mache kann ich eine Sprache wählen und lande dann in OS X-Dienst Programmen. Wenn ich dann das Festpaltendienstprogramm öffne habe ich dort 2 Disks. Einmal OS X Base System und die SSD. Wenn ich bei der SSD auf Volume überprüfen gehe kommt die Nachricht: Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers. Ich soll das Volumen reparieren. Wenn ich auf Volumen reparieren klicke sagt er das das nicht geht. Ich soll das Volumen neu formatieren und vorher so viele Sachen wie möglich sichern. Wenn ich nun eine externe Festplatte an schließe und über neues Image die Daten übertragen. Sagt mir das MacBook invalide Argument. Warum? Die Festpallte ist komplett Lehr und hat das richtige Format. Wenn ich über Wiederherstellen die Daten auf die externe Festplate übertragen möchte kommt error 254 oder 245. glaube aber es war 254. Bitte hilft mir. Was kann ich tun? Mit freundlichen Grüßen Mac

Ich weis ich habe die Frage schon gestellt aber da antwortet keine sondern alle lesen sie nur.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Walum, 14

Vielleicht solltest Du das in einem Forum für Apple-Probleme fragen. Macuser.de oder Apfeltalk.de z.B..

Antwort
von XXXNameXXX, 15

Wenn der mac normale startet mach ein time machine backup und setzt den dann neu auf

Kommentar von MrMac6501 ,

Er startet ja nicht normal

Kommentar von XXXNameXXX ,

Im abgesicherten modus ?

Antwort
von Odenwald69, 21

?? welches OS hast du den ?  irgenwas stimmt da sowieso nicht wenn du dein MacB anmachst kommt nie eine auswahl sprache wählen > Dienstprogramm

Sondern es kommt anwender und passwort eingabe...

Kommentar von MrMac6501 ,

Warum genau ich im Dienstprgram Lande weis ich leider nicht das Problem ist schon länger da und ich habe mir den jetzt mal angeguckt (ist nämlich nicht meiner)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community