Frage von kyara1986,

warum kann ich firefox nicht mehr schließen?? (am Mac)


Hallihallo!!!!! ich hab mir im internet ein video angeschaut und wollte dieses dann speichern. das video war allerdings zum runterspeichern gesperrt. dann hat sich mein firefox aufgehängt....und nicht mehr reagiert. man kann ihn nicht schließen, kein neues fenster mehr öffnen und der mac lässt sich auch nicht mehr ausschalten....runterfahren. was soll ich jetzt tun....ich brauche dringend eure hilfte!!!!!! danke alles liebe


Hilfreichste Antwort von DarkBlack,

Apfeltaste+Esc+Alt zusammen drücken, dann müsste sich der Taskmanager öffnen. firefox.exe suchen und Prozess beenden!

Kommentar von kyara1986,

ja ja jaaaaaaaah du bist der beste.... hat super funktioniert....hätt ich auch selbst draufkommen können...ich hab schon voll viele kombinationen durchprobiert, aber die richtige is mir nicht eingefallen. danke!!!!! nochmal!!!!!! super!!!!

Kommentar von DarkBlack,

Kein Problem, ich kannte und kenne mich mit Mac's eigentlich nicht aus, aber ich wusste was zu tun ist, also habe ich einfach "Taskmanager Mac" gegoogelt ;>

Kommentar von Gelehrter,

Funktioniert aber nicht immer.Bei meiner TV Karte hatte ich öfters Probleme und musst den Netzschalter betätigen.Weiß nicht,warum das Programm sich nicht beenden lies.Bei 80-90% der Programme geht es.Aber wie erwähnt nicht bei allen.

Antwort von Gelehrter,

Drücke Alt STRG und Entf. dann müsste es funktionieren.

Antwort von Scyther,

hi,einfach task-manager öffnen und firefox beenden ,oder kling bisschen blöd jetzt aber ich würde den Rechner einfach leider brutal down hohlen auf on/off bzw wenn garnichts mehr geht einfach Stecker ziehen und neu starten und diesen Fehler vermeiden . die frage ist dann ob du das Programm schon öfters verwendet hast um videos die eigentlich nicht zum aufzeichnen bzw speichern dazu zu zwingen ^^ und ob du dann wenn nicht auch weist ob dass Programm auch Mac´Fitt ist? mfg

Kommentar von kyara1986,

ich hab ihn sogar keinen strom mehr gegeben, bis der akku lehr war....dann wieder aufgedreht und er hat den firefox fehlerhaft wieder aufgemacht.

Antwort von LennartBMX,

weil es ein mac ist :P

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten