Frage von PascoTal, 19

Warum kann ich einen Ordner auf dem Stick nicht mehr öffnen?

Hallo zusammen,

ich hätte einmal ein kleines Problem mit einem Stick.

Ich habe einen Stick mit einer Speierkapazität von 6 GB. Dort befindet sich ein Ordner der normalerweise ca. 12 MB beinhaltet. Diesen wollte ich öffnen und hier kommt schon das Problem zum vorschein. Wenn ich einen doppelklick auf den Ordner ausführe öffnet sich der Ordner mit genau den selben Datein als hätte ich Ihn nicht geöffnet. ( Im Pfad öffne ich dann immer und immer wieder den selben Ordner kann aber nicht auf die Dateien im Ordner zugreifen.)

Wenn ich die Eigenschaften des Ordners öffne zeigt der Pc mir eine Größe von 60 - immer weiter laufende GB an. (Es hört einfach nicht auf)

Was kann das sein ?

Vielen Dank im vorraus.

Antwort
von frax18, 7

Tja, vielleicht hat's einfach nur das Dateisystem auf dem Stick zerschossen, oder der Stick ist einfach zu alt und hat bereits kaputte Sektoren oder die Dateien sind anderweitig korrupt. Du kannst ja mal mit einem Linux-System darauf zugreifen und schauen, ob noch was zu retten ist. Wenn dort auch nichts mehr geht, dann sind die Daten wohl futsch...

Antwort
von Bruno3600, 12

Ne brauchst du die Datei in dem Ordner ?

Kommentar von PascoTal ,

Ja ich brauche diese Dateien.

Kommentar von Bruno3600 ,

Starte deinen PC mal neu und steck deinen usb stick an nen anderen Port das bewirkt oftmals wunder

Kommentar von PascoTal ,

Danke für den Tipp aber das habe ich schon getan, habe Ihn an 3 verschiedenen Pc's und 7 verschiedenen USB Ports getestet. Dieses Problem betrifft auch nur diesen einen Ordner alle anderen Datein nicht.

Kommentar von Bruno3600 ,

Probier mal den usb stick als Administrator zu öffnen
Oder du machst rechtsklick auf den ordner und unter Eigenschaften schaust du mal auf die freigabe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community