warum kann ich diese Welt nicht verstehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo exolord,

ich glaube kein Mensch versteht wirklich die Welt, da bist du also nicht allein.

Warum wird nicht jeder akzeptiert?

Weil wir nur Tiere sind deswegen und Moral ist nur ein Aspekt nachdem Menschen entscheiden. Genau wie Liebe, Freude angeborene Emotionen sind, sind es auch Hass und Rachsucht. Und generell haben Gruppen den Drang andere Menschen die nicht passen auszusieben, warum? Das ist ein Überlebensvorteil - Menschen die nicht sozial genug sind, stehen z.B. schnell außen vor, weil sie der Gruppe zu wenig geben. Dann kommen lauter Verhaltensmuster ins Spiel über die die Beteiligten auch nicht unbedingt Kontrolle haben. Außerdem Streben in einer größeren Gruppe sicher auch einige nach Macht und Ansehen? Warum nun das ist auch ein Überlebensvorteil...

Also wenn ich dir einen Tipp geben darf, versuch die Welt nicht komplett schwarz und weiß zu malen und gehe nicht davon aus, dass die meisten Menschen wissen, warum sie sich so oder so verhalten, dass tun sie selbst nicht. Geh aber davon aus, dass wenn du eine größere Gruppe hast der Durchschnitt der Menschen nicht wirklich "böse" ist, aber genausowenig kannst du davon ausgehen, dass der Durchschnitt der Menschen wirklich "gut" ist. Für dich als Außenseiter wäre es vermutlich hilfreich Kommunikation zu üben, wenn du lernst deine Mitmenschen gut zu verstehen und ihnen nicht vielleicht unfreiwillig auf die Füße trittst oder eventuell dich nicht zu leicht ausnutzen läßt, solltest du eigentlich nicht lange ein Außenseiter bleiben... aber das ist nicht immer leicht zu erreichen.

Lieben Gruß
Mabur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann objektiv sagen, dass er die Welt versteht, weil es nichts gibt, woran man dieses Verständnis festmachen kann. Es gibt nichts, dass wir mit Gewissheit über diese Welt wissen, nur das, was wir für einleuchtend halten. 

Wenn Dich das Thema interessiert, könntest Du Dich mal im Philosophischen Bereich dazu informieren, vielleicht hilft Dir das weiter. Aber sei beruhigt.

Die Welt ist gar nicht zu verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exolord
17.07.2016, 16:27

hmm ok danke 

0

Keiner versteht die Welt in all ihrer Komplexität. Versuche erstmal deine lokale Umgebung zu verstehen und erarbeite dir ein gutes Leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in ein paar Biologie - Philosophiebücher rein, hier wird dir das keiner beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe diese Welt sehr gut, irgendwie hat alles seinen Sinn und alles gleicht sich irgendwann wieder aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil Menschen mit zu vielen Fehlern behaftet sind, Zwängen unterliegen und vor allem gierig sind...

Wovon wird ein Mensch getrieben?? von Gefühlen, Macht, Gier, Leidenschaft,

wir leben in einer Ellbogengesellschaft und viele können damit nicht umgehen.

Schau Dir Edogan an...Putin, Kim dung irgendwas..alles Machtbesessene...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exolord
17.07.2016, 16:15

stimmt allerdings 

0

Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

(Einstein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung