warum kann ich beim einschlafen nicht aufhören mich zu bewegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

jeder bewegt sich vor dem einschlafen zig mal hin und her, mach dir keine Gedanken! ;)

Das liegt glaube ich daran, dass deine Körperstellen, auf denen du liegst mit der Zeit Druckstellen bekommt, um dich davor selbst zu schützen drehst du dich also automatisch hin und her

es dient außerdem dazu die geeignete schlafposition für dich zu finden. Wenn du weißt, welches deine ist( z.B. auf der linken Seite, Beine angezogen oder so) dann leg dich besser gleich so hin, das kann schon dafür sorgen, dass du dich viel weniger bewegst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?