Frage von XVVZX, 88

Warum kann ich auf einmal nicht mehr essen wie früher?

Ich habe ca 25 KG abgenommen und jetzt einnen fast schmalen Bauch ;). Doch was mich am meisten irritiert ist, dass ich nicht mehr so viel essen zu mir kann wie früher. Bin bereits nach einer halben Pizza fast satt - kenn das anders. Warum kann ich auf einmal nicht mehr so viel Nahrung zu mir nehmen?? Kann ja voll kaum am Bauch volumen liegen,oder doch?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 60

Der Magen gewöhnt sich an die ggf. kleineren Portionen und "schrumpft" sozusagen etwas zusammen, sodass man von weniger Nahrung schon satt ist. Genauso kann er sich bei viel Essen auch wieder ausdehnen

Antwort
von Starbucksgirly, 57

Nun ja ich nehme an dass du die 25kg (erstmal vollen Respekt dafür!!) mit Diät abgenommen hast bzw Ernährungsumstellung. Du hast deinem Körper also deutlich wenigere Kalorien zugeführt, als er normalerweise bekommen hätte. Mit der Zeit gewöhnt sich dein Magen daran und passt sich quasi an.

Antwort
von Gutefrageprofi8, 39

Das ist doch inordnung wenn du satt bist. Man isst ja um satt zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community