Warum kann ich auf einmal keine großen Tabletten mehr schlucken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

das ist alles nur Kopfsache. Man kann das ganz gut üben, wenn man Sachen verschluckt, die für den Kopf keine Fremdkörper sind. Da kann man zum Beispiel Gummibärchen nehmen, das klappt auch bei Kindern super.

2 - 3 Gummibärchen und dann einfach die Tablette und auf einmal kann man die auch ganz leicht schlucken.

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halbiere sehr große Tabletten.Dann jeweils die Hälften einzeln mit Wasser einnehmen.Besteht das Problem weiterhin.so könntest Du bereits eine Abneigung entwickelt haben,wenn einmal eine Tablette nicht "runtergeruscht" ist,dann wirds komplizierter.Nur selten ist es sinnvoll,die Tabletten zu zerstoßen.Hier kann die Wirksamkeit oder die Wirkstoffaufnahme nachteilig verändern werden.Bitte den Arzt fragen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir auch so. Entweder nur kleine Tabletten benutzen oder zerkleinern. Der Körper will sowas eigentlich gar nicht schlucken sondern lieber zerkauen. Ist ein guter Schutzmechanismus, wenn man dran denkt wie viele Leute beim Essen fast ersticken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Tabletten nicht überzogen sind, also keine Filmtabletten, kannst Du sie eventuell in etwas Wasser auflösen und mit dem Wasser trinken.

Ich kenne dieses Problem von Prothesenträgern. Da wäre es sicher am einfachsten, das Schlucken mal ohne Prothese zu probieren.

Ansonsten hat MrRomanticGuy eine gute Empfehlung. Aber auch dann das Wasser nicht vergessen :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst aber jede "große" Tablette auch halbieren oder zerstampfen......!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nie verstehen, wie man eine Tablette schlucken kann, wenn man den Kopf nach hinten neigt. Damit wird doch die Speiseröhre blockiert. 

Ich schlucke meine Tabletten ganz normal aufrecht stehend. Und habe keine Probleme. 

Vielleicht hast du dich mal verschluckt und nun Angst, dass das wieder passiert. 

Empfehlen könnte ich dir noch, die Tabletten mit Brei einzunehmen, wenn du sie nicht schlucken kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tabletten schluckt man am besten, wenn man den Kopf nicht nach hinten, sondern nach vorne neigt!!! Und nicht mit Flüssigkeit, sondern zB mit Apfelmus oder einer zerquetschten Banane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?