Frage von Fraenzikuss, 48

Warum kann es mir nicht egal sein?

Hey Leute

Ich habe heute (seltsamerweise) meine Führerprüfung fürs Auto zum 2 mal schon nicht bestanden, was mich natürlich zu tiefst ärgert!

Ich frage mich nur was ich falsch mache, denn den anderen gelingt es ja auf Anhieb mit kaum Übungsstunden und ich fall jedesmal durch!

Ich denke mir dafür haben die Anderen andere Probleme, die für mich ein Klacks wären!

Mein eigentliches Problem ist aber nachher das Gerede der anderen Leute wenn ich erzähle, dass es wieder nicht geklappt hat, ich muss mir dann wieder Witze anhören und den ganzen Tratsch hinter meinem Rücken wo ich kein Bock habe dazu, es ist ja genau dies, was mich schämen lässt, dass ich die Prüfung wieder nicht geschafft habe!

Mir ist es klar, "Lass die Leute reden und hör einfach nicht zu" dass kann ich ja nicht verhindern, aber mich nervt es einfach, dass sie jeden Fehler denn ich mache, zu Tode lästern müssen, obwohl es sie eigentlich gar nichts angeht. Und es nervt mich, dass ich nicht eifach sagen kann "mir egal was die anderen sagen" irgendwie ist mir es dann doch immer wichtig was die  Anderen denken von mir!

Ich hab richtig Angst morgen zur Arbeit zu gehen!

Hat jemand ein paar Tipps für mich was ich gegen diese Angst und all das Gerede tun kann??

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von 98Jupo98, 23

Hey, also ich finde da brauchst du dir gar keine Gedanken machen. Du sagst andere schaffen es auf Anhieb, was auch Stimmt, aber dann gibt es noch so vielen wie dir. Zb ich. :-) Habe es durch meine krasse Prüfungsangst selbst erst beim 3. Mal geschafft. Bei den einen ist es so, bei den anderen so. Mein Fahrlehrer meinte vor der Prüfung zu mir, Selbst wenn ich durchfalle, bedeutet das nicht, dass ich eine schlechte Fahrerin bin. Das kann alles verschiedene Gründe haben. Was ich die raten würde, so hab ich es auch gemacht, erzähle keinem von deiner nächsten Prüfung! Vlt deiner Mutter aber sonst keinem. Ich habe es nicht mal meiner besten Freundin gesagt. Dann kann keiner dumm schwätzen und du kannst dich ohne Hintergedanken an andere völlig für dich selbst konzentrieren.😉

Irgendwann schaffts jeder, Kopf hoch!

Viel Glück😊

Antwort
von Nilin25, 20

In erster Linie brauchst du keine angst zu haben! Das macht man zwar nicht aber wenn dich jemand damit aufziehen wil, sprich in mal auf seine Probleme an! Dan hört er in der Regel schnell damit auf! Das sie hinter deinem Rücken lästern da kannst du nicht viel tun, aber auf solche Leute darfst du sowieso keine wert legen!

Antwort
von 01079, 22

Gegen das Gerede kannst du nichts tun. Menschen sind so und machen das, um von ihren eigenen Misserfolgen abzulenken.

Antwort
von BlaueGiraffe, 18

Ignorier solche leute am besten! Leute die lästern haben einfach keine eier in der Hose oder sind Weiblich....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community