Frage von Mia0708, 30

Warum kann er mir nicht verzeihen?

Hallo erstmal. Ich habe seid circa einem halben Jahr einen besten Freund, der ein halbes Jahr älter ist als ich. Wir haben uns schon immer auf Anhieb gut vertatanden, sehen uns aber leider aufgrund der Entfernung eher selten. Vor ein paar Tagen war ich wütend auf ihn, da er ein Mädchen immer wieder unserer Freundschaft vorgezogen hat und er kaum noch mit mir geredet / geschattet hat. Ich habe ihm gesagt das es mich stört, und er versprach sich zu bessern. Leider hat das nicht ganz geklappt und eines Tages waren wir beide ziemlich genervt und hatten einen heftigen Streit. Er sagte mir ich seine egoistisch und ich habe ihm das mit dem Mädchen vorgeworfen. Ich meinte er müsse sich ändern und er war der Meinung ich müsse mich ändern. Um auf den Punkt zu kommen : wir haben einige Tage nicht miteinander geredet und ich wollte das wir uns wieder versöhnen, er allerdings weiß nicht ob er mir verzeihen kann. Wieso kann er mir so schwer verzeihen ? Ich meine ich konnte ihm doch auch verzeihen also warum er mir nicht ?

Antwort
von Gerneso, 9

Ein halbes Jahr ist nicht lang und von "bester" Freund zu sprechen offenbar von Deiner Seite besitzergreifend gemeint.

Du stellst durch die Bezeichnung "bester" Freund klar, welchen Stellenwert Du in seinem Leben haben möchtest. So funktioniert Freundschaft nicht.

Ich an seiner Stelle würde Dich jetzt auch fallen lassen. Wo kommt man denn da hin, wenn einem ein sogenannter Freund vorschreiben will wann, wie oft und wie lange man sich mit anderen Personen beschäftigen darf.......

Antwort
von favearemex, 9

Hast du schon mal überlegt wie sich das für seine "richtige" Freundin anfühlen muss wenn er mit dir schreibt? Ist doch irgendwie logisch das man sich mehr um das Mädchen kümmert an dem man Interesse hat. 

Natürlich sollte eine Freundschaft nicht zu kurz kommen. Aber genau darin liegt ja die tiefe Bedeutung des Wortes "Freundschaft". Du hast doch kein Anrecht darauf über seinen Alltag zu bestimmen. Freundschaft erzwingen wird sicher nicht funktionieren. 

Und ich muss sagen, ich kann ihn verstehen. Oder hast du dir insgeheim mehr erhofft als eine normale Freundschaft? Dann solltest du das offen sagen. Kann er dann sicher auch verstehen wie du dich fühlst. Aber einen auf Eifersucht zu machen bewirkt eher das Gegenteil -> Abstand. Keine Nähe!

Antwort
von Welfenfee, 9

Er ist eben ein anderer Mensch und mit welcher Berechtigung stellst Du solche Besitzansprüche? Wie unhöflich ist es, wenn man mit anderen Menschen zusammen sitzt und ständig auf dem Handy rumklimpert. Auch braucht jeder Mensch mal Zeit für sich und nun hat er einen weiteren Menschen in seinem Leben und er kann sich nicht vierteilen. Doch Du hättest es gerne so, weil Du eben keinen Ersatz hast. Er kann Deinen Forderungen wohl nicht nachkommen und hat auch keine Lust sich sein Leben durch Dein Gemecker zu versauen und hält sich darum lieber fern.

Mit Deiner Art machst Du Dich sicherlich nicht interessant und wer möchte schon den vorprogrammierten Streit?

Antwort
von Pilzlisammler, 14

Er will nicht mehr mit dir befreundet sein.

Antwort
von Samissimolin, 5

Sag zu ihm Bros before Hoes, frag ihn warum er dir nicht verzeiht,
und er soll dir eine gescheihte Antwort geben bzw. dir die Wahrheit sagen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten