Frage von HuhnLP, 130

Warum kann ein Passagierflugzeug nicht höher als 15 km fliegen?

Ein Flugzeug könnte eigentlich in größerer Höhe fliegen, wo der Luftdruck und damit der Luftwiderstand sehr gering ist. Welche Faktoren beeinträchtigen die Flughöhe?

Antwort
von ATorres9, 82

Das ist relativ einfach, je höher man fliegt desto höher ist die Strahlenbelastung und man möchte nicht dass die Cockpit und Kabinen Crew dauerhaft einer zu hohen Strahlung ausgesetzt ist.
Jets die in 65.000 ft fliegen sind dafür extra gesichert und deren Piloten tragen spezielle Anzüge.

Eine französische Airline (mir ist nur leider der Name entfallen) ist früher auf Jet Höhe geflogen, da man Treibstoff spart wenn man höher fliegt und da musste die Besatzung im Arbeitsvertrag unterschreiben dass sie keine Kinder mehr wollen und dass es ihnen bewusst ist dass sie durch die hohen Strahlung unfruchtbar werden können.

Antwort
von Luftkutscher, 36

Weil mit zunehmender Höhe die Luft dünner wird und somit die Leistung der Triebwerke nachlässt und der Auftrieb an den Tragflächen nachlässt. Um den fehlenden Auftrieb zu kompensieren, müsste die Maschine immer schneller fliegen, was aber aufgrund des Tragflächenprofils nicht möglich ist. Irgendwann ist die Schallgeschwindigkeit erreicht und dafür sind die Tragflächen eines Passagierflugzeugs nicht ausgelegt. Vlg. auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Coffin_Corner.       

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 42

Weil zum Ersten die Sauerstoffmenge irgendwann nicht mehr ausreicht, um den Betrieb der Triebwerke zu gewährleisten und zum Zweiten die luft irgendwann zu dünn wird, um Auftrieb zu erzeugen. Von der höheren Belastung der Druckkabine spreche ich dabei noch gar nicht.

Antwort
von Jewi14, 62

Schon mal an den Luftdruck gedacht? Bereits jetzt wird der bei 10 km Höhe simuliert in der Kabine wie auf einer Höhe von ca. 2000 Meter. Wird der Außendruck noch weniger, muss entweder der Innendruck gesenkt werden, was wohl kaum gesundheitlich sinnvoll ist oder den Druck so lassen und beten, dass die Flugzeughülle nicht platzt (salopp ausgedrückt)

Antwort
von Solider007, 60

Passagierflugzeuge können von 8 bis 10 Km höhe fliegen also in der Troposphäre. Nur Spiezelle Flugzeuge wie von der Nasa können höher Fliegen. (28. Juli 1976 Beale AFB; Lockheed SR-71A (RS-17) 61-7959 3529,000 km/h Mach 3,36 über 16,1 km WR). Quelle: Wikipedia

Kommentar von Micha1893 ,

8 - 10 km ist doch ein wenig zu tief angesetzt. Der A380 hat eine Dienstgipfelhöhe von 13100 Meter, also knapp 43000 ft. Wenn du mal schaust in welcher Höhe Flugzeuge z.B. über dem Atlantik unterwegs sind, sieht du regemäßig Flugzeuge wie A330, B787 oder A380 in einer Höhe von 40000 bis 42000 ft, also ca. 12 - 13 km.

Antwort
von Bestie10, 65

und wo kommt der Sauerstoff für die Triebwerksverbrennung her ?

ein LKW Diesel funktioniert ja üblicherweise in Tibet auch nicht - deshalb Benzin

und bei der Lok nach Lhasa braucht es besondere Dieselmotoren die welche die Luft verdichten

Kommentar von HuhnLP ,

Das Triebwerk könnte höher verdichten

Antwort
von Generation99, 60

Wieso sollten sie denn höher fliegen? Kostet die Fluggesellschaft doch nur mehr Treibstoff oder gibt es in deinen Augen Vorteile?

Kommentar von ATorres9 ,

Wer höher fliegt spart Treibstoff!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten