Frage von Qwerty555, 48

Warum kann ein Artikel beim Partizip als Attribut weggelassen werden?

Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich habe eine Frage:

Zum Beispiel (aus DWDS)

er schläft bei geöffnetem Fenster

in rasender Fahrt fuhren wir den Berg hinunter

in sausender Fahrt ging es zum Bahnhof

vor verschlossener Tür stehen

Warum wird er weggelassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ralphdieter, 10

Gute Frage! Fenster, Fahrt und Tür sind in Deinen Beispielen eher abstrakte Begriffe in feststehenden Wendungen. Daher stehen sie ohne Artikel:

„in Fahrt kommen“, „mit Vorsicht genießen“, „durch Zufall erfahren“, …

Mehr zum Nullartikel siehe:
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Artikel/Gebrauch/Ohne.html

Bei Ergänzung einer näheren Bestimmung taucht der Artikel wieder auf. Allerdings sind Deine Attribute keine nähere Bestimmung, denn die Begriffe „verschlossene Tür“ usw. bleiben weiterhin abstrakt. Hier kann ein unbestimmter Artikel verwendet werden: „in einer rasanten Fahrt“. Das bedeutet dann „in einer Art von rasanter Fahrt“. Allerdings halte ich dies beim „geöffneten Fenster“ und der „geschlossenen Tür“ für unpassend (vermutlich, weil es erstarrte adverbiale Ausdrücke sind).

Ich orientiere mich nach folgender Faustregel:

Ein bestimmter Artikel erscheint doch (entgegen der Regeln für Nullartikel), wenn ein bestimmtes Exemplar (oder eine Gruppe) gemeint ist. Dabei ist es egal, ob es durch ein Attribut näher bestimmt ist, oder ob es aus dem Kontext heraus schon klar ist:

  • Die Schüler sind faul“
  • Das Wasser ist klar“
  • „Er stieg durch das geöffnete Fenster“
  • „Bei der rasanten Fahrt wird mir übel“
  • „Er stellt das Paket vor die verschlossene Tür“

Nur wenn Du den bestimmten Artikel durch alle oder jede/r/s ersetzen kannst, ist er fehl am Platz.

Aber keine Regel ohne Ausnahme:

http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Artikel/Gebrauch/Fest.html

Kommentar von ralphdieter ,

Danke fürs Sternle!

Antwort
von Samika68, 27

Der Artikel erübrigt sich, weil Partizipien eine Mischung aus Adjektiv und Verb sind.

Weder vor einem Eigenschaftswort noch einem Tätigkeitswort steht ein Artikel.

 

Kommentar von Deponentiavogel ,

Ich kann genauso native Adjektive ohne Artikel verwenden. 

Kommentar von Samika68 ,

Ja - das meinte ich mit meinem Hinweis darauf, dass vor einem Eigenschaftswort (Adjektiv) kein Artikel steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community