Frage von Jochen2, 100

Warum kann der andere Autofahrer nicht warten bis ich gewendet habe?

Ich bin kürzlich am Sonntag an einer Kreuzung falsch abgebogen. Das passiert ja jedem mal. Anstatt links bin ich rechts gefahren. Es war morgens ungefähr um 10 Uhr. Da war ganz wenig Verkehr. Hinter mir fuhren nur 2 Autos. An der nächsten wollte ich wenden. Da ging es in ein Wohngebiet. Da war es optimal, da kein Verkehr war. Ich bin also links abgebogen und habe dann gleich den Rückwärtsgang eingelegt. Auf einmal hupt der hinter mir. Er wollte dummerweise auch links abbiegen. Er sah es aber nicht ein zu warten. Ich musste durch ihn einen Umweg fahren. Warum kann man im Straßenverkehr nicht etwas Rücksicht nehmen. Das hätte nur ein paar Sekunden gedauert. Ich persönlich hätte auch gewartet. Hinter ihm war ja nur noch ein einziger Fahrer.

Antwort
von GanMar, 59

Möglicherweise erschien es ihm zu gefährlich zu sein, im Bereich der Straßeneinmündung stehen zu bleiben oder gar noch ein Stück zurückzusetzen?

Antwort
von QuantumQu, 15

erstens darf man das warscheinlich gar nicht ab wenn eigentlich kein Verkehr war interessiert das keinen. Dann hat er die Verkehrsregeln einfach zu ernst genommen

Antwort
von Lycaner1985, 46

Weil Autofahrer keine richtigen Menschen sind. Ich merke sogar bei mir, dass man bei Autofahrt viel aggressiver als sonst wird. Ständig kommt man langsamer voran als gedacht und dadurch entsteht stress. Und dann kommen immer wieder "andere" Autofahrer, die total verrückte Sachen machen und man dadurch noch mehr Zeit verliert.:) 

Antwort
von lordy20, 43

Es gibt Leute, die können nicht warten und gerade im Auto halten sich einige für Halbgötter (wenn ich manche Fahrer mit ihrem Aggro-Gesicht schon sehe...).
Rücksicht im Straßenverkehr kann man heutzutage mit der Lupe suchen. 

Antwort
von DjangoFrauchen, 51

Vielleicht hatte er es eilig, da vergisst man schonmal, Rücksicht zu nehmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten