Frage von ratdog2009, 116

Warum kann der amerikanische Präsident maximal zweimal gewählt werden, und in Deutschland bis zu x-mal, Warum wird die Amtszeit nicht beschränkt?

Hallo zusammen, wir diskutieren grad, warum der amerikanische Präsident maximal zweimal gewählt werden darf, beim deutschen Kanzleramt aber keine Beschränkung vorgegeben ist. Ich denke, dass das Volk, also WIR, die Nation, das Bürgertum - wie auch immer, dadurch möglicherweise in einen gewissen Trott geraten - siehe die 16-jährige Kohl-Ära - der Neues gar nicht mehr zulassen kann.. Denke ich falsch??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voayager, 23

Du denkst vollkommen richtig in dieser Angelegenheit, es ist abartig, nach 2 Legislaturperioden nicht einen Schlußstrich zu ziehen. In der Hinsicht hat unsere Verfassung völlig versagt, daher wird es Zeit das GG entsprechend umzuändern, damit dieser Mist wie Dauerkanzlerschaft zukünftig unterbleibt.

Kommentar von voayager ,

Danke

Antwort
von atzef, 29

Unsere Verfassung sieht das halt nicht vor. Die amerikanische wiederum beschränkt auch nicht nur die Amtszeit des Präsidenten, sondern gibt dem im Weiteren auch die Möglichkeit, die Bundesadminnistration weitgehend auszutauschen. Das wäre angesichts unseres Beamtenrechts ebenfalls so nicht möglich.

Ansonsten hat es halt der Wähler in der Hand...


Antwort
von xXPsKinggoodXx, 50

Wir in Deutschland besitzen eine Verfassung und ein Grund Gesetz. In diesen beiden Schriftstücken ist klar geregelt was wer darf. Und da steht auch dein das ein Kanzler/in so oft gewählt wird wie der Bundestag das für nötig hält... Wo sind die Anhaltspunkte für Wahl betrug? Hat eure Lieblings Partei nicht gewonnen und jetzt ist das System schuld? Demokratie ist schon doof oder?

Kommentar von SebRmR ,

Grundgesetz = Verfassung, das sind keine 2 Schriftstücke.

Antwort
von Wolli1960, 11

Der Bundespräsident darf auch nur zweimal gewählt werden. Der Bundeskanzler hingegen beliebig oft.

Antwort
von Aktionaer0010, 63

Ihr solltet so ein System wie in der Schweiz haben. Nicht eine Person an der Spitze, sondern gleich sieben und jeder macht was anderes ;)

Kommentar von ratdog2009 ,

Das wäre doch zumindest mal ein Vorschlag! Weil so, wie es jetzt ist, find ich`s - sagen wir mal " suboptimal ", um das Sch.. Wort nicht zu nennen :)

Kommentar von Aktionaer0010 ,

So ein System gibts nur in der Schweiz, sonst nirgendwo auf der Welt. Hier entscheidet auch alles das Volk, wirklich alles. Am 5. Juni sind wieder Wahlen hier, informier dich mal. Da wählt direkt das Volk, kein anderer. 

Ich finde hier (Schweiz) gibts das beste System der Welt. Es klappt hier auch sehr sehr gut wie man sehen kann.

Kommentar von ratdog2009 ,

Oh ja, es klappt verdammt gut bei Euch!! Aber würde sich der " perfekte Deutsche " wirklich Rat bei einem anderen, kleineren Nachbarland holen? Selbst wenn es besser wäre - wir müssten ja einen Fehler zugeben... Aber Danke, wir werden weiterhin neidvoll zu euch rübersehen ;)

Antwort
von RipeClown, 19

Unser Kanzleramt hat auch eine Beschränkung und zwar 3 x. Das ist Frau Merkels letzte Amtszeit.

Unser Bundespräsident darf auch nur 2 x gewählt werden.

Kommentar von RipeClown ,

Tut mir leid ich habe gerade eben gesehen das unser Kanzler doch x Mal gewählt werden kann 😅

Aber das mit dem Bundespräsident stimmt.

Kommentar von Wolli1960 ,

Genau, Helmut Kohl war 16 Jahre Bundeskanzler, Konrad Adenauer 14 Jahre. Dann kommt schon die amtierende Kanzlerin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten