Warum kam es in Deutschland zu einer Revolution ich sollte Ursachen fest stellen und dennn Anlass nennen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann schau mal in Dein Geschichtsbuch. Vielleicht solltest Du Deine Frage etwas präziser stellen. Es gab mehrere Phasen, in denen revolutionäre Situationen bestanden. Schau mal, was um 1918 in der Welt los war. Aber vorher gab es schon eine bürgerliche Revolution. Die letzte gab es 1989.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Revolution meinst du? Wenn du die Novemberrevolution meinst, Das deutsche Reich wollte am ende des 1. Weltkrieges die marine gegen die bessere britische marine losschicken es war ein Himmelfahrtskommando. Doch die Matrosen meuterten und die Revolution breitete sich dank neuster Technologien schnell im ganzen deutschen Reich aus. Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas nennt man Recherche zu einem Thema - hast du es schon einmal bei Google versucht unter dem Thema "Revolution in Deutschland" ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrStrosmajer
03.05.2016, 08:48

Hä? Reschersche, kann man das essen?

Auf Jutub hab ich auch kein Video dazu gefunden.

--

Oh, ich liebe diese Schülerfragen, in der Pause vom Schmartphone aus in die Welt geschickt...

3

In Deutschland hatten nicht die Fürsten und Könige Napoleon besiegt. Sondern das Volk hatte mit Schweiß, Tränen und viel Blut dessen Joch abgeschüttelt. Der Dank der Fürsten bestand darin, die alte Unterdrückungsherrschaft weiterzuführen und nicht nach dem Willen des Volkes zu fragen. Das wollte sich dieses nicht mehr gefallen lassen, die Zeiten der unumschränkten Adelsherrschaft waren vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sollte Ursachen fest stellen und dennn Anlass nennen

Du solltest? Warum fragst du uns dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thisisdidi
03.05.2016, 08:58

wieso Kommentierst du dann auch

0