Frage von NoNameAnswer, 260

WARUM ist Zwieback gut bei Übelkeit?

Hallo, bei Übelkeit hat mir Zwieback schon öfter geholfen. Als ich das gegooglet habe, habe ich keine Antwort darauf gefunden, deswegen frage ich euch: Warum ist Zwieback gut bei Übelkeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iMPerFekTioN, 204

Bei Übelkeit und/oder Durchfall hast du Bakterien in deinen Körperflüssigkeiten, bzw Darmsäuren und Magensäuren,

Zwieback bindet diese Säuren und Flüssigkeiten weil er eben so trocken ist.

Das hilft gegen Übelkeit und Durchfall!
Cola hilft übrigens auch ;) Und Laugengebäck, Laugenbretzeln, Salzstängel und und und =)

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort
von DrStrosmajer, 184

Zwieback ist geswchmacklich neutral und hat außerdem eine sehr gute aufsaugende bzw. neutralisierende Wirkung. Überschüssige Magensäure (meistens ein Grund für Übelkeit) saugt Zwieback auf wie ein Scotch-Britt das Spülwasser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten