Frage von corsinbuhler, 54

Warum ist zucker so schlimm?

Überall lese ich das zucker nicht gesund ish,( was ich weiss) und das viele garkein kucker nehmen
Aber warum?

Antwort
von goali356, 18

Es hat viele schädliche wirkungen und niemand möchte diabetiker werden. Die Menge zucker die man am Tag braucht ist meist schon in den Nahrungsmitteln enthalten.

Antwort
von landregen, 14

Hier steht ausfühlich beschrieben, was Zucker alles für Probleme macht im Körper: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/zucker.html

Antwort
von Psylinchen23, 21

Zucker hat viele negative Auswirkungen auf den Körper. Er macht schlaff, antriebslos, müde, depressiv und krank. Zucker ist jedoch auch wichtig für den menschlichen Organismus. Doch ist Zucker nicht gleich Zucker. Haushaltszucker ist schädlich, während natürlicher Zucker, wie er in Früchten, Gemüse oder vollwertigen Lebensmitteln vorkommt, wichtig und gesund ist.

Antwort
von ShadowHow, 14

Die Menge macht das Gift. Wobei ich mich frage, wie diese die Leute sich ohne Zucker ernähren wollen.

Antwort
von anonymous72, 24

Weil man sonst eine Überdosis kriegt und krank wird + man wird dicker!!

Antwort
von pamadoa, 21

Weil es fett macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten