Frage von Neuzeithexe, 68

Warum ist vielen Menschen die eigene Gesundheit viel weniger wert als die ihrer Haustiere?

Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass Menschen z.B. für eine energetische Heilmassage zur Blockadenlösung ihres Haustieres glatt 500 E zahlen würden- für sich selbst aber 60 E zuviel Geld sind- für die gleiche Behandlung und gleiche Dauer!Ich finde das nicht normal- ich liebe auch meine Tiere, würde deren Gesundheit aber nicht über meine eigene stellen... Was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jww28, 39

Ich finde das ist doch genau das was ein Mensch ausmacht. Wir sind in der Lage unsere Interessen hinten anzustellen. Wir sind empathisch und mitfühlend und in der Lage so auch anderen zu helfen. Und es ist immer ein Unterschied ob man nun medizinische Behandlungen ausschlägt, oder alternative Sachen wo man ja auch erst dran glauben muss. Wir Menschen zahlen ja schon jeden Monat für unsere Gesundheit, das nennt man Krankenversicherung, da sind alle schulmedizinischen Behandlungen drin. Warum sollte man dann für anderes, was unter Umständen nicht hilft zahlen? Bei Haustieren ist das lockerer weil man ja da die Wahl hat wo man sein Geld lässt.

Kommentar von Neuzeithexe ,

Ja, das ist ja alles schön und gut. Mir geht es um die Frage, ob es normal ist für die GLEICHE BEHANDLUNG- egal ob unsinnig oder nicht, bedeutend mehr zu zahlen, nur weil es ein Tier ist...Krankenversicherung gibt es übrigens auch schon lange für Tiere... ;))

Kommentar von jww28 ,

Achso ja das kommt wohl zu Stande weil der Tierarzt schon als teuer aufgenommen wird. Haben wir Schnupfen und gehen zum Arzt zahlen wir ja im Grunde nie mehr als 5-10 eur für die Medikamente. Hat der Hund schnupfen kann man beim Tierarzt durchaus direkt 150-200 eur lassen, man hat da häufiger mit hohen Beträgen zu tun, vielleicht ist man da schon abgehärtet.

Und die Krankenversicherung für Tiere ist leider nicht das gleiche wie beim Mensch, oftmals muss man durch jahrelange Mitgliedschaft sich seine teuren Behandlungen erstmal verdienen und muss immer mit rechnen das man zB alters Tiere gar nicht versichert bekommt. Meist wird auch nur anteilig bezahlt oder es gibt Klauseln die teure Behandlungen ausschliessen, dann muss man noch eine Opkostenversicherung abschliessen.

Und bei Haustieren ist es Ähnlich wie bei Kindern, man übernimmt Verantwortung und will nur das Beste ;) man selber kann ja sein Gesundheitszustand selber erfühlen, wir merken ja wenn es uns schlecht geht, den Hund oder Katze kann man da ja leider nicht fragen, da bezahlt man auch etwas für das eigene gute Gefühl.

Kommentar von Neuzeithexe ,

Okay, so hab ich das noch nicht gesehen... vielen Dank! ;))

Antwort
von Fluffy7, 18

Zwar hast du damit im Prinzip Recht,aber als Mensch hat man die Verantwortung für sein geliebtes Haustier und will eben das es gesund und glücklich ist :) Das ist bei einem Selbst anders,man kann selbst entscheiden ob man zum Arzt geht,man weiß selbst wie es einem geht!Bei Haustieren ist das nicht so,da bekommt man nur mit das es dem Tier schlecht geht,weiß aber manchmal (zumindest vor dem TA) nicht WIE SCHLIMM es ist :D Deshalb denke ich würde man da auch für das Tier mehr bezahlen,weil man es liebt.Denn normalerweise/meistens sind die Menschen nicht selbst verliebt und schenken ihre Liebe eben dann (manchmal) dem Haustier :D Hoffe konnte helfen :) LG

Kommentar von Neuzeithexe ,

Ja auf jeden Fall-vielen DANK ;))

Kommentar von Fluffy7 ,

:)

Antwort
von silberwind58, 46

Irgendwo hast du ja recht. Aber meine Hunde stehen an erster Stelle,die sind ja auf mich angewiesen,das ich sie zum Tierarzt bringe,auf sie aufpass,wenn was ist! ich selber kann ja entscheiden,ist die Heilmassage wirklich nötig,gibt es Alternativen,usw. Ich denke mal,das sieht jeder anders .

Kommentar von Neuzeithexe ,

Okay, nehmen wir mal an die Behandlung wäre nötig- bei Dir u deinen Hunden gleichermaßen...würdest Du den horrenden Preis zahlen wollen, oder würdest du sagen, das ist die gleiche Behandlung-ich zahle nicht mehr als für mich...? Ich bin gespannt auf deine Antwort..Danke schonmal dafür ;))

Kommentar von silberwind58 ,

Natürlich zahle ich den gleichen Preis für meine Hunde,das ist überhaupt keine Frage des Geldes. 

Kommentar von wotan0000 ,

Hätte ich das Geld für nur eine Behandlung, würde mein Hund die bekommen.

Kommentar von silberwind58 ,

So denke ich auch!

Kommentar von Neuzeithexe ,

Danke für die Antwort ;))

Antwort
von Valerie19, 53

also ich würde alles für meine tiere tun!!! vlt. liegt es daran das sich unsere haustiere nicht selbst verpflegen können... und sie für uns wie kinder sind...

Kommentar von Neuzeithexe ,

Okay, das leuchtet mir ein. Aber man würde doch, wenn man aufs Geld schauen muß nicht bei sich sparen, um dem Behandler eine horrende Summe für die gleiche Behandlung( also echt die gleiche Zeit u exakt die gleiche Prozedur) bei dem Tier zu zahlen...das wäre ja sonst echt ne gute Geschäftsidee-oder?

Kommentar von Valerie19 ,

das problem ist das TA meist teurer ist und die tiere auch z.b medis brauchen, die altern auch viel schneller aber ich bin nicht eine von denen die 500€ ausgeben nur für eine hunderückenmassage usw! aber wen ich die auswahl zwischen medikamente oder spezialfutter für meine tiere haben oder ein kleid! dan nehme ich die medis usw!

Antwort
von wotan0000, 50

Ich stelle auch die Gesundheit meines Tieres über meine.

Muss man auch nicht erklären können. Es ist so wie es ist.

Kommentar von silberwind58 ,

Heute werden wieder Pfeile in die falsche Richtung verabreicht,wer ist denn noch hier???

Kommentar von wotan0000 ,

Es geht ja auch andere etwas an, wofür man bereit ist sein Geld auszugeben und wie man zur eigenen Gesundheit steht. LOL...

Kommentar von silberwind58 ,

Ja stimmt,dann könnten ja andere was dazu geben,wenn mein Hund ein OP braucht!!!Aber ich mach das ja Gottseidank alleine!

Kommentar von Neuzeithexe ,

Wer mir das nicht verraten will, muß ja nicht schreiben ;)) Grins ;))

Kommentar von wotan0000 ,

Ich habe ja kein Problem es zu sagen, bloss damit, mich dafür *angreifen* zu lassen. ;-)

Kommentar von Neuzeithexe ,

Das sollte auch nicht so sein u ich finde, jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung- ohne dass jemand meint ihn dafür niedermachen zu müssen...das ist ein deutliches Zeichen für dessen geistige Schwäche...am besten zum einen Ohr rein-löschen u zum anderen als Müll wieder rauswerfen ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten