Frage von diephysikers, 86

Warum ist Toleranz gegenüber anderen Kulturen so wichtig?

Danke im Vorraus

Antwort
von ManuTheMaiar, 58

Ich finde nicht, da Toleranz gegenüber anderen Kulturen wichtig ist, Toleranz gegenüber anderen toleranten Menschen egal welcher Kultur ist wichtig, denn eine Kultur ist ja nur ein Menschengemachtes Regelgerüst, aus Zwang und Anpassung, wichtig sind die Menschen dahinter und wichtig ist jeder Einzelne dahinter.

Antwort
von KadessaMepha, 53

Eigentlich sollte das verhindern das wir uns gegenseitig die Köppe einschlagen. Toleranz ist aber keine Einbahnstraße und da liegt oft das große Problem. Ist man selber tolerant heißt es nicht gleich automatisch das es die anderen auch sind.

Antwort
von Gerneso, 53

Leben und leben lassen.

Toleranz bedeutet ja nicht dass man alles andere gut finden muss. Es geht nur um tolerieren.

Antwort
von stonedog, 21

Viel wichtiger als Toleranz sind Kenntnisse.

Bevor ich mich entscheiden kann, eine andere Kultur oder einzelne Elemente einer Kultur zu tolerieren, muss ich erst mal über sie Bescheid wissen, und, was noch viel wichtiger ist, über meine eigene Kultur Bescheid wissen. Einen anderen Standpunkt kann ich nur tolerieren, wenn ich selber einen habe.

Toleranz wird zwar hierzulande häufig lautstark eingefordert, aber jenseits der gesetzlichen Grenzen kann dich niemand dazu zwingen.

Antwort
von AppleTea, 32

Man sollte andere Menschen generell tolerieren, außer sie sind kriminell

Antwort
von Wurzelstock, 24

Toleranz ist eine passive Eigenschaft. Es bedeutet soviel wie 'Dulden', 'Ertragen'. Tolerant kann nur jemand sein, der eine Alternative zur Duldung hat. Dazu braucht er Macht.

Deshalb bezeugt das Angebot der Toleranz immer zugleich einen Machtanspruch, und das Einfordern von Toleranz eine Machtlosigkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community