Frage von Arkebuse20, 120

Warum ist Suizid gesetzlich eigentlich verboten?

Die folgende Frage, die ich nun stelle, ist mit Sicherheit aus moralischen Gründen nicht leicht zu beantworten. Einige von euch werden sich wahrscheinlich denken, dass ich einen "Knall" habe oder mich gar umbringen will. Nun das mit dem "Knall" mag vielleicht stimmen, aber umbringen möchte ich mich nicht ^^, denn ich möchte "noch" mein Leben genießen. Ich stelle die Frage rein aus Neugier: Warum ist Suizid eigentlich "illegal"? Jeder sollte doch selbst entscheiden dürfen, wann er sein Leben beenden möchte, auch wenn es höchstwahrscheinlich nur einen ganz kleinen Teil der Gesellschaft betrifft. Ich meine, klar, jeder kann sich selbst "ohne Mühe" töten, auch wenn es "illegal" ist (z.B. mit dem Küchenmesser"). Wäre Suizid aber rechtlich akzeptiert und gesetzlich anerkannt, so kann sich jeder, der sein Leben aus irgendeinem Grund beenden möchte, mit professioneller Hilfe "schmerzlos" sein Leben beenden, z.B. durch ein spezielles Betäubungsmittel. So, ich hoffe, diese Frage ist nicht zu ungemütlich ^^, danke für die Antworten...

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von BerlinEastside, 60

Sich selbst zu töten, bzw. es zu versuchen, ist strafrechtlich kein Tatbestand.Von daher ist es legal.

Allerdings ist es verboten, dir ein Medikament zur Selbsttötung, zu verabreichen, oder zu besorgen. Das nennt man wohl Sterbehilfe. Das ist wohl auch dem geschuldet, dass es sehr schwer zu beurteilen ist, ob jemand wirklich nicht mehr leben will, weil er es nicht mehr ertragen kann, oder ob der Wunsch, einer Depression entspringt.

Leben ist halt etwas besonderes. Wir haben es geschenkt bekommen. Auch wenn wir nicht gefragt wurden, ob wir es haben wollen, sollte man es nicht einfach "wegwerfen", weil es mal etwas schwierig ist.

Ich habe auch mal versucht, mich umzubringen. Da war ich 16. Zum Glück wurde ich gefunden, und gerettet. Ich bin überglücklich darüber. Ich hätte so einiges verpasst im Leben.

Es ist halt nicht immer Sonnenschein. Aber auch nach einem "Unwetter", scheint irgendwann wieder die Sonne. Und das sind die Momente, wo sich jede Anstrengung, jeder Schmerz lohnt.

Antwort
von Alterhaudegen75, 54

Das muß man schon ein wenig auseinander klamüsern.

Fakt ist das in Deutschland der Suicidversuch nicht Strafbar ist. Das gilt ebenso für die Anstiftung und die Beihilfe. Für den vollendeten Suicid kann der Suicidale logischer Weise im Nachgang nicht belangt werden. Im Rahmen des Selbstbestimmungsrechts ist dies im deutschen Gesetz ganz klar geregelt.

Eine Ausnahme stellt die Anstiftung zum Suicid durch vortäuschen bei später nachgewiesenen oder vorher bekannten völligen Schuldunfähigen Personen dar.

Das kann unter Umständen je nach Bewertung mit Totschlag oder ironischer Weise Mord bestraft werden.

Eine weitere Ausnahme bildet hierbei insgesamt noch der Tot auf Verlangen.

Antwort
von RobertLiebling, 92

Hast Du irgendeinen Strafrechtsparagraphen gefunden, der Selbsttötung unter Strafe stellt? Ggf. sogar mit Todesstrafe als Strafzumessung?

Kommentar von uni1234 ,

Todesstrafe gibt es dann für Vollendung und Versuch übrigens ;) Wenn schon denn schon.

Antwort
von Schuhu, 65

Wo lebst du denn? In Deutschland ist der Suizid nicht verboten. Nur die Tötung auf Verlangen, also wenn ein Lebensmüder einen anderen bittet, ihn zu töten, darf der andere nicht tätig werden.

Antwort
von vitus64, 54

Suizid ist nicht illegal.

Woher hast du das?

Antwort
von SoDoge, 52

Suizid ist meines Wissens nach nicht illegal. Woher hast du diese Info bzw. kannst du den entsprechenden Paragraphen angeben?

Antwort
von soissesPDF, 19

Suizid ist nicht verboten.
Sterbehilfe ist verboten.

Wie ein Suizidär aus dem Leben scheidet bleibt ihm überlassen.
Er kann es sich nur nicht leicht machen und Hilfe zum sterben suchen.

Antwort
von Skibomor, 47

Suizid ist gesetzlich nicht verboten, wie kommst Du darauf?


Antwort
von Angel941, 24

Suizid ist nicht verboten. Alledings, beim Verdacht darauf wird man Dich darin hindern bzw.. Dich vor Dir selbst schützen in dem man Dich in eine Geschlossene einweist.

Antwort
von alexklusiv, 23

Suizid ist legal.

Es ist nur illegal, einen anderen Menschen zu töten, es gibt keinen Straftatbestand, welcher Suizid beinhalten würde. Auch die Beihilfe zum Selbstmord ist straflos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten