Frage von Miaulein, 67

Warum ist Starwars eine Trilogie?

Immerhin hat es ja 7 Teile

Antwort
von PatrickLassan, 35

Es sind drei Trilogien. Episode VII ist der erste Teil der dritten Trilogie.

Antwort
von GoldenerDrache, 30

Es waren ursprünglich nur 3 Teile geplant, (jetztige Namen):
Eine neue Hoffnung
Das Imperium schlägt zurück
Die Rückker der Jedi Ritter

Da Star Wars aber so erfolgreich war, hat man (Nach dem Ablauf einiger Jahre) noch 3 weitere Filme gedreht, Die dunkle Bedrohung (1), Angriff der Klonkrieger (2) und Die Rache der Sith (3).
Die Saga war geboren!

Also ist Star Wars im Grunde keine Trilogie mehr, sondern eine Saga!

Antwort
von Gothictraum, 5

es sind immer noch 9 teile

4-6 war die allererste von Georg Lucas

dann kam 1-3 die viele nicht mögen

und jetzt die neue 7-9

Georg Lucas hatte am Anfang nur 4-6: Eine neue Hoffnung, das Imperium schlägt zurück und die Rückkehr der Jediritter geplant.

da aber episode 4-6 wie eine Bombe eingeschlagen hatte wurde später die ersten 3 gedreht, daraus wurde dann die neue Saga.

als Disney Star Wars gekauft hat, schrieben sie die  ursprünglichen drei teile 7-9 um und brachten Dezember 2015 denn 7 raus.

der hat sehr viel geld eingebracht, inzwischen wurde 8 gedreht der 2017 raus kommt.

der neunte kommt 2019 in die Kinos, alle 9 teile stammen von Georg Lucas.

Antwort
von JupStrunk, 23

es sind (und waren schon immer) insgesamt 9 Episoden !!!
verfilmt werden sollten aber eigentlich nur Episoden IV bis VI, was dann die besagte "Trilogie" war (ist) !!!
mittlerweile hat sich George Lucas aber wohl entschieden noch mehr Kohle daraus zu schlagen und bringt, bach und nach, alle neun Episoden auf den Markt... :D

Kommentar von Miaulein ,

Ich dachte Disney hat Starwars Gekauft :0

Kommentar von JupStrunk ,

ach ja... :D
dann wollen die eben den Erfolg der Trilogie auskosten und bringen die restlichen Teile raus !!!
aber die Drehbücher sind ursprünglich alle von Lucas, auch wenn Disney die dann wohl nochmal überarbeitet hat...
und der hat dann wohl 'ne Menge Kohle gemacht indem er die an Disney verkauft hat... :D

das macht dann wohl Lucas' Vorhaben, nur die Trilogie (IV-VI) zu verfilmen zur Tatsache !!! ;)

Kommentar von alexbeckphoto ,

Auch wenn Disney Lucasfilm gekauft hat und die nun den direkten Erlös aus den Filmen geniessen sind 4 Milliarden Doller für Herrn Lucas doch sich nicht sooo schlecht, oder?

Zudem hat Disney damit auch gleich ILM übernommen, die für die Spezialeffekte in so gut wie jedem erfolgreichen Film zumindest mit verantwortlich sind.

Kommentar von uncutparadise ,

Lucas hat die Trilogie IV-VI gemacht und später I-III. Die Trilogie VII-IX hat er dann Disney überlassen.

Antwort
von Wedlich, 29

Die ersten 3 teile sind ne trilogie. Dann 4-6 nochmal eine. Und jetzt dann 7-9.

Antwort
von MichixDDD, 31

4-6 ist die klassische Trilogie

Antwort
von frodobeutlin100, 13

erst war es nur einer ... dann drei .... jetzt ganz viele ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community