Frage von lenistblober, 129

warum ist sparkasse so teuer?

warum? bei der mvb ist die kontoführung kostenlos und bei der sparkasse nicht warum ist das so es heißt doch sparkasse

Antwort
von nextreme, 94

Musst ein Onlinekonto nehmen also praktisch alles per Internet, dann hällt sich das in Grenzen. Aber ja Du hast schon recht https://de.wikipedia.org/wiki/Sparkassengesetz

Antwort
von Jewi14, 90

Sparkassen haben an vielen Ecken in der Stadt/Gemeinde Filialen oder zumindest Räume mit SB-Terminals und Geldautomaten. Dazu kommt es, dass sie viel Personal haben, damit gerade ältere Leute noch auf den alten Weg mit Papierüberweisungen und persönlichen Gespräch ihre Bankgeschäfte führen können.

Sparkassen haben aber auch kostengünstigere Angebote, können allerdings nicht mit Direktbanken mithalten. Muss halt jeder wissen, ob er unbedingt an jeder Ecke einen Ansprechpartner haben will und dafür zahlen oder alles selbst macht und dafür nichts oder zumindest wenig zahlt

Antwort
von Rolf42, 86

Es gibt über 400 verschiedene Sparkassen mit unterschiedlichen Konditionen.

Manche haben günstige Angebote, andere sind teurer. So pauschal kann man das nicht beantworten.

Antwort
von TheRoad97, 80

Banken die Filialen haben, haben oft diverse Gebühren zu bezahlen, die sie sich über die Gebühren für die Kunden sozusagen teilweise zurückholen, sozusagen als Einnahmequelle. Service kostet eben Geld. Wo es einen Schalter gibt und keine Hotline, wo Menschen persönlich angesprochen werden können und nicht über eine Hotline, da sind höhere Kosten als bei Direktbanken und da zahlt man dann mehr Gebühren. Und es gibt noch diverse Gründe mehr für die Gebühren für die Kunden.

Antwort
von geheim007b, 93

weil leute bereit sind es zu zahlen ;). Sonst hätten sie nicht so viele Kunden. Bei der Sparkasse zahlt man ja sogar noch für Geldeingänge... das ist natürlich klasse wenn man einen verlust macht wenn man 10cent überwiesen bekommt :)

Antwort
von Centario, 71

Finde ich auch das sparen bei der Sparkasse teuer ist, allerdings bieten sie noch einen Vorort-Service an den andere nur noch per online anbieten

Antwort
von webya, 62

Weil dort auch Menschen arbeiten die Gehalt bekommen. Es ist eine Dienstleistung für die bezahlt werden muss.

Antwort
von Stahlregal, 64

Verschiedene banken verrechenen ihre kosten eben verschieden. Bei der einen siehst du was du fuer die kontoguehrung bezahlst, bei der anderen eben nicht. Letztlich zahlst du immer irgendwie und die banken ziehen ihren anteil raus.

Antwort
von Malavatica, 55

Die Sparkasse ist schon lange teuer. 

Wer schlau ist, geht woanders hin. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community