Warum ist Sonnenblumenöl angebrannt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kokosfett hat eine höhere Sidetemperatur als Sonnenblumenöl/ Öle, speziell. Erhitzt du es zu lange auf zu hoher Temperatur, fängt es an zu brennen. Dann aber nicht den Fehler machen, diesen Fettbrand mit Wasser zu löschen, denn das hätte fatale Folgen, auch für dich! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elfi96
01.05.2016, 15:50

Danke für den Stern! LG 

0

Es war wohl einfach zu heiß - Öle haben eine Selbstentzündungstemperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja einfach zu heiß geworden,irgendwann brennt jedes öl oder fett.zuerst fängt es zu rauchen an und dann kommt puff und es brennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung