Frage von cantstumptrump, 46

warum ist snape gut?

hab den plot verpasst. der war doch immer böse aber zum schluss anscheinend doch gut. was war da?

Antwort
von svenjahealy, 17

Er war ein Doppelagent, der sein Leben für alle anderen und besonders den Sohn seiner Liebe riskiert und loyal zu Dumbledore steht da dieser ihm noch eine zweite Chance gegeben hatte. 

Er half auch sehr mit im Krieg und außerdem liebte er Lily sein ganzes Leben, was es ziemlich tragisch macht. 

Dennoch war er ein ziemlicher Arsch zu den Schülern mit dem Grund : Lily war Gryffindor also hasst er die. Harry sieht aus wie James also hasst er ihn. Hermine ist schlau also hasst er sie weil Lily auch schlau war. Ron hat rote Haare also hasst er ihn weil Lily auch rote Haare hatte. Ich bitte dich Snape, ja deine Geschichte ist tragisch aber dass du Neville so sehr Gemobbt hast dass er keine größere Angst hatte als dich. 

Antwort
von Boehnchen1999, 21

Meinst du nach dem 7. Teil? Snape hat James gehasst und hasst deshalb auch Harry, aber Snape liebte Harrys Mutter und war von Anfang an auf der Seite der Guten. Was willst du denn noch genau wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten