Frage von Tantalus4ever, 36

Warum ist Silber (aktuell 52 Cent /Gramm für 999 Feinsilber )billiger als wenn ich 1kilo als Barren kaufe.?

1kilo würde jetzt 520 Euro kosten aber als Barren 618 Euro. Wie kommt das zustande?

Antwort
von juergen63225, 15

Du vergisst die Mehrwertsteuer und die Händlermargen ! 

Rechne 520 Euro (Börsenkurs) .. 30 Euro für die Herstellung des geprüften Barren, Versicherter Versand zum Händler, und Händermarge. = 654 Euro als realistischer Endkundenpreis für Neuware.

tatsächlich wird da sehr knapp kalkuliert, und viele Angebote sind auch differenzbesteuert, d.h. Ware aus 2ter Hand, bei der nur Steuer anfällt auf die Marge des Händlers. Oder Kilomünzen, aus dem Import für die nur 7% Einfuhrumsatzsteuer anfällt.

Privat einigt man sich in etwa auf den Mittelwert zwischen An- und Verkauf des Händlers, also 580-600 Euro würde ich aktuell schätzen

Kommentar von Tantalus4ever ,

Würden Sie beschließen in Silber zu investieren, welchen Reinheitsgrad würden Sie wählen und warum. Bitte sagen Sie mir auch warum Sie andere Reinheitsgrade nicht wählen würden. Danke

Kommentar von juergen63225 ,

Als Anlage kommen normalerweise nur Barren und Anlagemünzen wie Maple Leaf, Britannia, Philharmoniker und US Eagle in Frage, ausserdem die etwas selteneren aus Mexico (Libertat)  oder China (Panda). Dann gibt es noch Kilomünzen die wegen der 7% Steuer oft günstiger als Barren sind. Alle genannten sind ausschliesslich Ag999 

Ich schliesse andere Legierungen aber  nicht generell aus, oft sind ältere Sammlermünzen wie Canada Montreal-Sätze, aus Ag900 oder Ag925 günstiger zu haben, teilweise unter Silberwert. Das ist dann auch eine Überlegung wert -- man muss eben nur genau wissen, wie hoch der Feingehalt ist. Auch alte 5 und 10 DM Stücke werde so in grösseren Posten gehortet, dazu kommt die "Kurssicherung" durch den auf ewig garantierten Umtausch bei den Landesbanken.

Wenn es aber eine reine Geldanlage ist, soll der Verkauf einfach sein, und die Lagerung ebenso. Wenn man also wenig Zeit investieren will, und es nicht um Kleingeld geht, dann empfehle ich Kilobarren oder 1 Unzen-Münzen, letztere in 500er Masterboxen -- was dann wieder bedeutet: 999er ... 

(gerne persönliche Anfragen)

Antwort
von 338194, 12

Ich schließe mich den Antworten an. Wegen des Reinheitsgrads, glaube ich, daß einmal besser zu rechnen ist, zum 2. 999er ist gefragter und wer Silber anlegen will, möchte es möglichst rein haben.

Antwort
von kindgottes92, 22

Wo würde es 520€ kosten?

Kommentar von Tantalus4ever ,

Bei Edelmetallkurs.net steht (999 Feinsilber - Wert je Gramm 0,52-Wert je Unze 16,06 - Wert je Kg 516,47

Kommentar von Tantalus4ever ,

Was ist der Unterschied zwischen Postankauf ud Schalterankauf

Antwort
von Reanne, 22

Du verwechselst An- und Verkauf

http://www.scheideanstalt.de/silber-ankaufskurse/

Antwort
von priesterlein, 19

Das eine ist der Ankaufpreis, das andere der Verkaufspreis.

Ankaufpreise:

http://www.scheideanstalt.de/ankaufspreise-silbermuenzen/

Niemand verkauft es dir zum Ankaufpreis. Also wo willst du es zu diesem Preis kaufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community