Frage von mickichanx3, 32

Warum ist sie so wütend?

Ich war letztes Wochenende mit Freunden auf einer Party... wir sind alle zusammen gefahren und haben und auch noch mit anderen getroffen. Ich bin nicht sonderlich der partymensch, irgendwann wurde es mir zu viel und ich bin gegangen... ohne mich zu verabschieden. Vielleicht nicht die beste Idee, aber ich bin nicht sonderlich viel mit anderen Menschen im Gange, da kann ich Menschenmassen nicht sehr gut ertragen. Jedenfalls kam am Tag daran meine Freundin auf mich zu und hat mich gefragt was das sollte, weil sie sich sorgen gemacht hat und wir ja eigentlich zurück fahren wollten. Ich kam nicht mal zu Wort um das zu erklären. Sie ist jetzt aber nicht einfach irgendwer, an unserer Freundschaft liegt mir sehr viel und eigentlich find ich es auch nett, dass sie sich so um mich sorgt... ist eben ihre Art. Trotzdem muss ich mir was einfallen lassen, um mich mit ihr zu versöhnen.

Was meint ihr: Sollte ich besser warten bis sie sich beruhigt? Sollte ich mich besser melden und ihr das erklären? Hat sie ohnehin überreagiert? Hab ich vielleicht gerade für immer eine Freundin verloren?

Bitte helft mir ich kann seit dem nicht mehr essen, schlafen und muss nur noch daran denken. :/

Antwort
von PadmeNaberrie, 16

Sie hat nicht überreagiert meiner Meinung nach. Sie hat sich eben Sorgen gemacht, dir hätte ja auch etwas passiert sein können. Find ich sehr lieb von ihr.

Lass ihr etwas Zeit und entschuldige dich dann aufrichtig und schlag ihr eine Lösung vor für das nächste Mal, solltet ihr wieder zusammen weggehen.

Antwort
von Rosalielife, 15

Du bist geflüchtet und die möglichen Folgen waren dir egal. Jetzt bemerkst du, du hast deine Freundin damit verletzt.

erkläre ihr deine Motive, wenn sie dich wirklich mag, wird sie versuchen,das nachzu vollziehen und dir verzeihen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community