Frage von igorjuliana, 164

Warum ist Russland mit Skandalen bekannt?

http://www.spiegel.de/sport/sonst/doping-in-russland-the-times-berichtet-ueber-d...

Es hört einfach nie auf! Doping, Vertuschung, Korruption: Auch der russische Schwimmsport soll in einen gewaltigen Dopingskandal verstrickt sein.

Die "Times" berichtet zudem, dass Russland mit mehr als 40 positiven Tests im vergangenen Jahrzehnt weltweit das Land mit den meisten Dopingsündern im Schwimmen gewesen sein soll.

Warum ist Russland mit Doping, Vertuschung und Korruption bekannt? Können die Russen nicht einfach wie wir mit Ehre und Stolz den Wettbewerb gewinnen? Wie kann das eigentlich vorkommen.. wer unterstützt die?

Antwort
von JBEZorg, 80

Diese schmierige Doping-Kampagne hat wenig mit der Realität des Sports zu tun. Die korrupte WADA hat ein Medikament auf die Liste genommen das die russsischen Sportler nutzen. Die Amis dürfen das analoge westliche Medikamen weiter nehmen. Wer ist der wahre Betrüger hier?

Der moderne Sport funktioniert schon lage nicht ohne Hilfsmittelchen. So ist es einfach. Wen du einen "ehrlichen" Wettbewerb suchst, dann schalte den Fernseher aus und gucke kein Sport.

Erlaubt ist was nicht verboten ist. So läufts im Sport heutzutage. Und der ganze Müll um ein Medikament das übrigens nachweislich die sportlchen Leistungen nicht streigern kann und lediglch den Herzmuskel schützen sollte ursprünglich und letzendlich eine Schutzfunktion hat für die Msukeln von Athleten, die eben wesentlich mehr belastet werden ist lachhaft und zeigt wieder das ware Geschicht des Westens. Nichts lässt man aus im Russland zu schaden. Selbst so einen Schwachsinn wie schmierige "Doping"-Affären. We gesagt, westlich Sportler "dopen" damit weiter, weil ihr Medikament "komischerweise" nicht auf der Verbotsliste ist.

Wenn dann ist die Geschcihte der Beweis der Korruption in grossen sportlichen Kontrollgremien wie WADA. 

Antwort
von Huckebein, 63

Troll IgorJuliana: Zwischendurch mal zum Zwitter mutiert?:)

Deine einzigen Anhaltspunkte sind Links aus irgendwelchen Hetzblättern.
Befass dich lieber mit den Dopingfällen im Westen, d. h. Deutschland und Ammerika. Da hast du genug zu tun.
Diese Fälle werden nur nicht breitgetreten, wie man es mit allem tut, was Russland betrifft.

Du kannst zumindest eines für dich als "positiv" verbuchen.
Du übertriffst mit deiner Dummheit und primitiven Hetze alles, was hier jemals in Erscheinung getreten ist.

Kommentar von Huckebein ,

edit: Amerika

Kommentar von igorjuliana ,

Warum sind dann statt 1,2,3 - mehrere Sportler aus Russland von Doping-Skandal betroffen?

Kommentar von Huckebein ,

Es wurde und wird überall gedopt. Nur, wenn Russen das tun, tun sie es deshalb, weil sie böse sind (Gott schütze Amerika und die EU).

Wenn Amerikaner oder Deutsche das tun, tun sie es deshalb, weil sie Deutsche oder Amis sind und alle ihre anderen guten Eigenschaften ihr Dopen relativieren und in den Hintergrund rücken lassen.
Ich habe es mal trollgemäß dargelegt. Trotzdem bezweifle ich, ob du verstehst, was ich damit sagen will.

Kommentar von DanielNord02 ,

Die Deutschen dopen und kaufen.

Antwort
von user8787, 90

Lese mal was die internationale Presse über Germany schreibt. 

Seit Monaten steht unser Land in den Schlagzeilen, und das sind keine erfreulichen Schlagzeilen. 

Das ist freier Journalismus....in anderen Ländern gibt es das noch. ;o) 

Antwort
von Novos, 9

Fange doch erst mal mit dem deutschen und westeuropäischen Rad-Sportlern an. (Stichwort Uniklinik Freiburg)


Antwort
von whabifan, 86

Jeder dopt. Der letzte grosse Skandal war halt in Russland. Hätte grad so gut in Deutschland, den USA oder sonst wo sein können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community