Warum ist Ostermontag auch ein Feiertag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wissen tue ich es auch nicht. Aber ich stelle fest, dass alle besonders hohen christlichen Feste in Deutschland zwei Feiertage haben: Weihnachten, Ostern und Pfingsten: http://kalender.retira.de/feiertage/deutschland/2016/

Bei allen dreien ist das von der Bibel her nicht zu rechtfertigen. Ist aber praktisch, so kann man sich am zweiten Feiertag von der Feierei erholen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Montag begegneten die Jünger auf dem Weg nach Emmaus dem Auferstandenen! Er hat also durchaus eine religiöse Bedeutung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung