Frage von tumultu, 45

Warum ist Omot ein Pokemon der Psycho-Arena Leiterin, wenn es ein Käfer gift Pokemon ist?

Antwort
von Satiharu, 27

Weil Käfer nicht sehr effektiv dagegen ist, und es, wie auch Bluzuk, starke Psychoattacken per Lv-Up erlernt, in den älteren Generationen, in denen es weder starke Gift noch Käferattacken gab Gen 1,2,3, war es dankbar Psychoattacken erlernen zu können (:

Kommentar von tumultu ,

ABER ES IST NICHT VOM TYP-PSYCHOOOOOOOO

DAS MACHT KEINEN SINN !!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar von Satiharu ,

Es hat ja bereits 2 Typen, mehr sind nunmal nicht möglich, sei nicht so engstirnig (;

Kommentar von tumultu ,

Heute werden wir eine große Schlacht für die Varden schlagen. Heute werden wir so viel Ehre und Ruhm ernten, wie es sich die meisten Männer nur erträumen können. Heute... werden wir der Geschichte unseren Stempel aufdrücken. Was wir in den nächsten Stunden vollbringen werden, davon werden die Barden noch in hundert Jahren singen. Denkt an eure Freunde. Denkt an eure Familien, an eure Eltern, eure Ehefrauen und eure Kinder. Kämpft wacker, denn wir kämpfen für sie. Wir kämpfen für 3 Typen!

Kommentar von Satiharu ,

Yeah, Botogel soll Unlicht oder Fee werden! Und Kecleon Drache, auch wenn es erst einen Typ hat.

Antwort
von Blooky, 15

Ausserdem weil es in den ersten Generationen wenige Pokémon eines bestimmten Typs gab , wodurch Pokémon mit anderen Typen dazu gemischt wurden. 

Antwort
von Kito101, 33

Es kann Psycho Attacken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten