Warum ist Nachts schlafen die Ratten doch eine Kurtzgeschichte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß zwar nicht mehr wie die Kurzgeschichte genau war, doch du kannst gucken ob eines dieser Merkmale dabei ist.
- keine Namen
- Es handeln normale Alltagspersonen
-  man platzt plötzlich mitten ins Geschehen
- Die Geschichte hat ein offenes Ende
- Die Umgebung wird nicht genau geschildert

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz, doppelbödig, ohne Wertung (Das muss der Leser selbst tun) aber mit politischer Botschaft, Alltagssprache, stellt nur einen eng begrenzten Zeitraum dar, wenig Handlung, wenige Protagonisten, Borchert verzichtet auf eine Einleitung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie kurz ist (logisch), dh sie kann auf einmal gelesen werden. Der Inhalt ist außerdem komprimiert und du musst "zwischen den Zeilen lesen", um sie zu verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?