Frage von monella210, 233

Warum ist nach der Hallux valgus op der Zeh wieder schief?

Ich wurde am 2.2.16 das erste mal nach Chevron am Hallux valgus und nach weil am 2 und 3 Zeh operiert. Nach ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass der große Zeh sich wieder nach innen neigt! Bis der Fuß schließlich wieder so schlimm wie vor der op aussah! Ich habe mich nach ca.7 Wochen beim Operateur vorgestellt.... Jetzt am 31.3.16 wurde eine Rezidiv op durchgeführt! Verdacht auf kapselriss! Op Bericht liegt nicht vor 😕 laut Entlassungsbericht wurde eine Kapselbandrekonstruktion gemacht! Muss auch wieder die Schiene 5 Wochen Tag und Ñacht tragen! Außer beim verbandswechsel! Wollte nun den Verband wechseln und habe gemerkt,dass sich der große Zeh wieder nach innen neigt!! Bin echt am verzweifeln! Waren die ganzen schmerzen wieder umsonst?? Ist hier jemand vom Fach und kann mir nicht guten Rat geben,was ich jetzt machen soll?? Danke im voraus lg

Antwort
von Artefakt, 206

Hi. Lass dich mal bei einem anderen Fusschirurg beraten. Aber, wenn der Zeh bisschen nach innen neigt  ist in Ordnung, ganz gerade muss nicht sein... Ich war auch schon 3 mal am gleichen Fuß operiert(Hallux), nach der 1 OP war nerv beschädigt, ( letzte OP schon vom anderen Chirurg) ist schön gerichtet, aber an bestimmter stelle immer noch schmerzhaft und es ist nach 3 Jahren( Tja, man hat nicht immer Glück. Würde an deiner stelle Meinung einen anderen Chirurg anhören. aber nicht jetzt(klar),erst,wenns wieder heil ist.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten