Frage von Honolulubaer34, 41

Warum ist mir ununterbrochen schwarz vor Augen?

Hallo, ich habe zurzeit eine Erkältung mit Husten und allem drum und dran, die aber eigentlich schon besser geworden war. Seitdem ich gerade nachhause gekommen bin, hätte ich zuerst so einen hellen Punkt im Blickfeld, als hätte ich ein Foto gemacht und in den Blitz geguckt oder in die Sonne gestarrt. Dies ist jedoch schlimmer geworden und irgendwie kann ich schlechter sehen, also mit ist durchgehend schwarz vor Augen auch wenn ich im Bett liege ... Kann mir jemand erklären was das ist? Vielleicht liegt es daran, dass ich etwas geschwächt bin? Oder an der Wärme?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Gapa39, 41

Vielleicht schwitzt du viel und hast Flüssigkeitsmangel, weil du ggf. auch Fieber hast/ Hattest, versuche mal viel zu trinken und schau, ob es dadurch besser wird.

Antwort
von IchSasukeUchiha, 29

Sicherlich dein Kreislauf der von dem ständigen Wetterwechsel in Zusammenhang mit der Erkältung mitgenommen ist. Oder bist du gerade gewachsen? Ich hatte sowas immer nach wachstumsschüben.

Antwort
von Schwoaze, 20

Dein Kreislauf schwächelt! Iss, trink und bewege Dich. Es geht darum, Deinen Kreislauf in Schwung zu bringen.

Antwort
von Lumpazi77, 21

Du hast Probleme mit dem Kreislauf. Als Ursache vermute ich, dass Du viel zu wenig trinkst.

Antwort
von DjPfirsich, 16

Entweder zu wenig getrunken oder zu wenig Schlaf! Trink aber nicht zu viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten