Frage von asenav7, 120

Warum ist mir nach dem Sport schlecht/ schwindelig?

Mir ist es jetzt schon mehrmals passiert, dass mir nach dem Sport zu Hause (Tanzen/ Workouts) schlecht und schwindelig ist und ich mich dann erst mal hin legen muss, um nicht umzukippen.

Woran könnte das liegen/ was könnte ich falsch gemacht haben und wie mache ich es besser?

Danke schon im Voraus für konstruktive Antworten!

Antwort
von cocnotchanel, 89

Hatte meine Schwester auch. Mach doch mal einen Bluttest beim Arzt. Bei meiner Schwester war es wegen extremen Eisen- und Hämoglobinmangel. Kann aber durch Tabletten oder Infusion wieder gerade gebiegt werden.
Gute Besserung!:)

Antwort
von Goodnight, 71

Eindeutig Überlastung. Ernährungsfehler, Flüssigkeitsmangel und falsche Ausführungen vor allem Im Halsbereich verursachen das auch.

Antwort
von user023948, 73

Trinkst zu wenig! An tagen mit sport sind 2,5 Liter empfohlen

Antwort
von FelixFoxx, 97

Trinkst Du vor und nach dem Sport genug? Und isst Du regelmäßig und ausreichend? sonst kann Dein Kreislauf nach so einer Anstrengung schnell schlapp machen.

Antwort
von HeymM, 75

Zu wenig Kohlenhydrate/Zucker, zu wenig Flüssigkeit zu Dir genommen?

Überanstrengung, zu schnell von 0 - 100? Kein Vorwärmtraining? Keine Warmphase, Dehnungsübung vor dem eigentlichen Tanzen/Workout?

Antwort
von ChristinaBu, 81

Beim Sport solltest du ausreichend trinken.

Oder isst du vielleicht zu wenig? Das könnte auch daran liegen...

Oder an Nahrungsergänzungen, wie bspw. sämtliche Booster für das Trainig.

Antwort
von WhoozzleBoo, 75

Da ist der erste Verdacht erstmal immer, dass du zu wenig trinkst.

Kommentar von Sierchen22 ,

Sehe ich genauso. Genug Wasser zu trinken ist essentiell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community