Frage von xxtypingxx, 42

Warum ist mir die ganze Zeit kalt?

Wohnungstemperatur ca. 25°c Wintersachen an + Decke

Antwort
von Abbrandler, 23

Eisenmangel im Blut könnte auch eine Ursache sein (+ ,blass, müde....)

Achte auf Deine Füße: Wenn die kalt sind, ist Dir am Körper auch kalt...

Trink Ingwertee, der wärmt von innen, eine heiße Suppe hilft auch :-)

Antwort
von Olga1970, 16

Dann hast du dich vielleicht wenig bewegt, der Kreislauf fährt dann runter und du frierst. An Übermüdung kann es auch liegen, oder du hast generell sehr wenig gegessen. Bewege dich mal 5-10 min. in der Wohnung oder geht mal spazieren draußen und trinke viel heißen Tee, dann wird das auch wieder besser.

Antwort
von melodiee15, 21

Vielleicht hast du Fieber?

Kommentar von xxtypingxx ,

ja messe mal, nur das ist jeden Tag so und ich kann ja nicht jeden verdammten Tag fieber haben..:)

Antwort
von DarkSirey, 26

vllt isst du zu wenig. der körper braucht nahrung um wärme erzeugen zu können

Antwort
von ChakuzaBF, 26

Bist du krank, hast du dich zu wenig bewegt oder hast du zu wenig gegessen und getrunken?

Kommentar von xxtypingxx ,

krank nicht, aber kaum getrunken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten