Frage von burger3354, 72

Warum ist Microsoft nicht in der Lage einen funktionierenden Browser zu machen?

Hallo,

Bei Windows 10 sah ich bei dem Browser Edge das da am Anfang steht: Wohin geht's als Nächstes. Wenn man da eine Adresse eingibt dauert es 3 Minuten bis es reagiert und die Seite kommt, während bei Firefox/Chrome es viel schneller geht. Warum ist Microsoft nicht in der Lage einen guten Browser zu entwickeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sabbelist, 41

Weil Microsoft auch nicht in der Lage ist ein gutes und sicheres Betriebssystem zu entwickeln. Wie sollte das dann mit einem Browser funktionieren.

Gruß von einer langjährigen Linux Nutzerin.

Kommentar von burger3354 ,

Ich benutz auch Linux im Dualboot mit Windows :D

Kommentar von sabbelist ,

Na dann weißt Du doch Bescheid :D

Kommentar von derwebpro ,

Ist mir auch ein rätsel weshalb es immernoch jedr 10 Jährige schafft ein Passwort von Windows zu umgehen... Microsoft schert sich echt nicht drum - deshalb auch ich Linux ^^

Kommentar von sabbelist ,

Die scheren sich um so einige Sicherheitslücken nicht, lassen sich aber Ihr System bezahlen.

Antwort
von Chaoist, 47

Vielleicht weil Microsoft bei allem was du tust, möglichst viele Daten sammelt und mehr darauf bedacht ist mit dem Verkauf von Daten an die NSA / US-Regierung  Geld zu verdienen als dem Kunden ein gutes und brauchbares Produkt zu bieten.

Vielleicht auch einfach deshalb, weil Microsoft gerne mal unfertiges Zeug ausliefert, rein aus PR-Gründen.

vielleicht auch deshalb, weil sich diese Firmenpolitik, noch immer viel zu viele Menschen gefallen lassen.

Wer weiß das schon so genau. Bei mir läuft jedenfalls nichts aus dem Hause Microsoft und damit ist alles gut :)

Kommentar von Culles ,

Hallo,

es gibt keinerlei Berichte, dass Microsoft Geld damit verdient, dass es der NSA Nutzerdaten verkauft. Richtig ist aber, dass es, wie alle amerikanische Unternehmen, die NSA beim Beschnüffeln von Ausländern unterstützen muss. Damit will Amerika Terroranschläge, wie am 11. Sept. 2001, möglichst verhindern.

Es ist bestimmt kein PR-Gag, wenn ein Browser generell drei Minuten braucht, um eine Seite aufzurufen. Bei mir und vielen anderen sind derartige Einschränkungen nicht bekannt. Hier liegt sicherlich eine Störung vor, wie sie auch bei anderen Browsern auftreten können. Ein allgemeines Problem dieser Art ist jedenfalls nicht bekannt. 

Man sollte ab und an über den Tellerrand schauen und nicht auch noch auf seine Scheukklappen stolz sein.

LG Culles

Kommentar von Chaoist ,

Stimmt. Es gibt keine gesicherten Berichte darüber, dass Microsoft von der NSA / US-Regierung bezahlt wird.

Stimmt aber auch, dass es viele Indizien dafür gibt.

Was auch stimmt ist, dass ich nicht alles so Bock ernst nehme ;)

Antwort
von PinguinPingi007, 27

Man kriegt ja das Betriebssystem Windows 10 teilweise gratis = Ich denke mal, die haben bei der Entwicklung Kosten gespart. Der Browser befindet sich in der Beta glaube ich.

Antwort
von Jensen1970, 24

Weil die das gar nicht wollen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community