warum ist metroid federation force so unbeliebt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil es nicht das Spiel ist, dass die Fans nach 5 Jahren Pause erwartet haben.

Schauen wir uns doch mal an, was Metroid so besonders macht:
In Super Metroid gibt es 4 Lebewesen, die dir helfen einige Techniken zu lernen. In Metroid Prime 3 arbeitest du mit der Galactic Federation zusammen, siehst sie aber an sich nicht so oft. Und selbst in Other M wirst du nicht ganz so oft auf die Mitglieder der Federation treffen. Du warst in allen Teilen bisher fast vollständig auf dich gestellt. Diese Isoliertheit ist eine der Sachen, die die Metroid-Reihe ausmacht. Federation Force hingegen bringt auf einmal Co-op-Multiplayer ins Spiel, was die Isoliertheit vollkommen über Bord wirft.

Alle Spiele bisher zeichnen sich durch große Gebiete aus, die alle direkt miteinander verknüpft sind (Prime 3 und Hunters trennt sie mit den Planeten etwas auf). In Federation Force gibt es drei Planeten, wo du für jede Mission nur kleine Abschnitte anschaust. Es gibt keine großen, miteinander verbundenen Gebiete.

Und schließlich gibt es noch das Erkunden. Du landest auf einem Planeten und weißt am Anfang nicht, was dich erwartet, was du alles finden und eben erkunden kannst. Einige Spiele geben dein nächstes Ziel vor wie Fusion und Zero Mission, aber du musst dennoch den Weg finden. Außerdem suchst du nach Power-ups die dir ermöglichen, an Stellen weiterzukommen, wo du zuvor nicht weiterkonntest. Oder die ganzen Collectibles für die 100%. Mit jedem neuen Playthrough findest du mehr und mehr Geheimnisse, die du bisher übersehen hattest. Other M wurde dafür kritisiert, dass das Spiel nicht nur so linear ist, sondern der Weg genau gezeigt wird, wo du lang musst. Bei Federation Force gibt es zwar versteckte Collectibles, die man in den Leveln finden kann, aber man kann alle Wege problemlos erkunden. Man wird nicht immer stärker und bekommt keine neuen Items mit denen man neue Wege erkunden kann.

Wie du also siehst, hat Federation Force nicht das Konzept, wofür Metroid-Spiele bekannt sind - auch wenn die Grafik und das Design dazupasst. Natürlich kann man sagen, dass dieses Spiel ein Spin-Off ist und auch erst nachträglich den Metroid-Style bekommen hat, aber leider ist seit langer Zeit kein richtiges Metroid-Spiel rausgekommen. Other M kam vor fünf Jahren raus und die Fans waren geteilter Meinung. Wäre dieses Spiel NACH einem normalen Metroidspiel erschienen, hätten sich wesentlicher weniger Leute daran gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swissgamemaster
23.12.2016, 18:32

Du hast es perfekt auf den Punkt gebracht!

1

Was möchtest Du wissen?